Deutsche Telekom sucht findige Köpfe für Fernsehen der Zukunft

  • IPTV-Wettbewerb mit Prämien von insgesamt 1 Million Euro
  • Software made in Germany soll Maßstäbe für Internet-Fernsehen setzen

Software-Entwickler aufgepasst: Die Deutsche Telekom fordert Sie auf, das Zukunftsfernsehen IPTV mit zu gestalten! Mit einem Wettbewerb zur Entwicklung von IPTV-Lösungen sucht die Telekom findige Köpfe, die das bereits verfügbare Internet-Fernsehen durch neue, zum Beispiel interaktive, Dienste erweitern. Für die besten Ideen will die Deutsche Telekom Prämien in Höhe von insgesamt einer Million Euro ausloben.

„Mit unserem Entertain-Angebot sind wir bereits heute der Treiber im Zukunftsmarkt Internet-Fernsehen. Das Angebot hat in Programmvielfalt und Funktionalität Maßstäbe gesetzt. Aber das ist nur der Anfang. Deshalb wollen wir kreativen Entwicklern die Chance geben, ihre Ideen für die Zukunft des interaktiven Fernsehens direkt einzubringen und neue Dienste zu gestalten“, sagte Vorstandsvorsitzender René Obermann beim 2. IT-Gipfel in Hannover. „Lassen Sie uns mit Entwicklungen ‚made in Germany‘ Maßstäbe für das Fernsehen der Zukunft setzen.“

An dem Software-Entwicklungswettbewerb kann jeder teilnehmen. Nach einer ersten Auswahl wird zehn Bewerbern die Gelegenheit gegeben, jeweils ihren Prototypen zu bauen. In einem weiteren Schritt wird den daraus hervorgehenden drei Finalisten dann die Möglichkeit eröffnet, ihre Ideen direkt auf der IPTV-Plattform der Deutschen Telekom zu realisieren. Details will die Telekom Ende Januar beim ihrem 17. Internationalen Presse Kolloquium in Berlin bekannt geben. Der Startschuss soll im Februar fallen.

Na da bin ich ja mal gespannt, was dabei rum kommt.

Autor: Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.