Kein DVB-T für X300T oder X301T

Viele warten schon länger drauf, heute – am 02.11.2007 – verkündete das T-Online Team im T-Online Forum folgendes:

Zu diesem Thema liegen uns seit heute neue Informationen vor.

Es ist nicht geplant, die DVB-T Tuner in den Media Receivern X 300T undX 301T zu aktivieren.

Die Deutsche Telekom fokussiert sich auf ihr DSL Kerngeschäft und die innovative Internet-Technologie. Damit stellen wir das Angebot eines nutzerfreundlichen und zukunftssicheren Fernsehproduktes für unsere Kunden sicher. Beispielhaft hierfür sind die wesentlich besseren Umschaltzeiten, die Rückkanalfähigkeit und die Möglichkeit, zukünftig interaktive Applikationen ohne Medienbruch über den Internetzugang nutzen zu können.

Der zusätzliche Ausbau der Live TV fähigen Internetinfrastruktur, auf Basis der ADSL2+ Technologie in 750 deutschen Städten führte zu einer flächendeckenden Überlappung der ADSL2+ und DVB-T Gebiete. Dadurch ermöglicht die Deutsche Telekom über 17 Millionen Haushalten den Zugang zum Produkt T-Home Entertain.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr T-Online-Team

Für viele ist das sicher eine enttäuschende Entwicklung.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

2 Kommentare

  1. was sind das denn da für flach pfeifen ?

    warum schalten die nicht einfach dvb t frei
    auch das mann nicht mit dem computer auf
    die box zugreifen kann kein mp3 und fotos usw
    die t-beutel verarschen uns das ding hat angeblich noch nicht mal wlan

    horror
    die könnten so viele kunden haben

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Leitungsdaten meines VDSL 25/5 Anschlusses

Hier die Leitungsdaten meines VDSL25 Anschlusses (aus meinem Speedport 300HS ausgelesen). Der Channel Status: Die Versions Info: Die Bandconfig: Die...

Schließen