Probleme mit der AVS Pin

Die AVS (Altersverifikations) Pin dient zur Absicherung der FSK18 Filme. Um eine zu bekommen muss man sich im T-Online Kundencenter ein Formular runterladen, dieses ausfüllen und im T-Punkt oder bei der Post mit seinem Ausweis abgeben (PostIdent). Soweit so gut.

Trotz erfolgreicher AVS Freischaltung – ich kann mich mit meiner PIN im T-Online Kundecenter im AVS Bereich einloggen – konnte ich bei dem Media Receiver keine FSK18 Rubriken im VOD Bereich öffnen. Die AVS Pin wurde abgefragt und quittiert mit „Sie haben keine AVS Pin, kontaktieren sie den Kundenservice“ (Wortlaut). Box neu gestartet, brachte aber keine Änderung. Bei dem Anruf bei der Hotline riet man mir folgendes:

Die AVS PIN wird am Media Receiver nicht akzeptiert

Die AVS PIN wird nicht am Media Receiver akzeptiert. Die AVS-PIN funktioniert aber bei Video on Demand im Internet unter http://vod.t-online.de

Melden Sie sich bitte unter www.t-online.de/kundencenter-login mit Ihrer eMail-Adresse und Ihrem Passwort im Kundencenter an und wählen den Punkt „Kundendaten“ aus. Hier klicken Sie bitte auf „Altersverifikation“ und ändern die Altersbeschränkung über <Beschränkung ändern> auf „12 Jahre“ ab. Dann speichern Sie den Vorgang und starten bitte einmal den Media Receiver neu.

Öffnen Sie danach bitte erneut das Kundencenter, ändern dort die Altersbeschränkung auf „18 Jahre“ um und speichern dieses wieder ab. Jetzt starten Sie den Media Receiver bitte noch einmal neu.

Altersverifikations Einstellungen

Gesagt getan – es funktioniert.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Kein DVB-T für X300T oder X301T

Viele warten schon länger drauf, heute - am 02.11.2007 - verkündete das T-Online Team im T-Online Forum folgendes: Zu diesem...

Schließen