Internet über Kabel – die Alternative in VDSL freien Gebieten?

Der VDSL Ausbau ist noch nicht flächendeckend, doch auch der Rest des Landes ruft nach schnelleren Bandbreiten. Für die, die kein VDSL von T-Home oder Vodafone bekommen, werden wir hier demnächst auch über die großen Kabel-Anbieter berichten.

Vielleicht hat ja schon der/die ein oder andere interessierte Leser(in) Erfahrungen mit den Highspeed Anschlüssen von

sammeln können?

Über Feedback würden wir uns freuen!

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

1 Kommentar

  1. Ich habe seit dem 20.8.08 Kabeldeutschland 20Mbit + Telefon. Mitte Dezember fiel Telefon und Internet für 2 Wochen aus. Danach gab es immer wieder Ausfälle von Telefon(Keine Verbindung, Gesprächsunterbrechungen, keine Spachverständlichkeit beim Partner) und Internet (sehr langsam <2000Bit oder Ausfall). Nach Erledigtmeldung der Letzten Störung, gab es häufig nach Tagen die Nächste. Ich wechsle so schnell wie möglich zu T-Online VDSL25 leider 20€ teurer.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Frohe Weihnachten und einen guten Start in 2009

Meine Frau und ich wünschen allen Leserinnen und Lesern einen frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch und guten Start in...

Schließen