T-Home Entertain – 2.500 Radiosender ab November

Auf der IFA verkündete T-Home, dass es ab November 2008 endlich Radio über Internet gibt – nein sie erfinden das Webradio nicht neu, aber man wird es endlich über die T-Home Mediareceiver empfangbar.

Das Radiopaket soll aus 2.500 Sendern der unterschiedlichsten Genre, Sprachen und Musikrichtungen sein. Von den üblichen deutschen Sendern (private und ÖR), News, Talk und reinen Musiksendern bis hin zu internationalen Sendern. Ob alle Sender „frei empfangbar“ sind oder ob es „Pay-Radio“ geben wird konnte ich leider noch nicht ersehen, auch ist es noch fraglich, ob die Sender mit dem Mediareceiver oder über den Programm-Manager aufgezeichnet werden können.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

1 Kommentar

  1. Naja, wenn man dran denkt was damals bei der CEBIT aus dem Media-Sharing wurde…
    Ich glaubs erst wenns kommt…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Neue Premiere Struktur auch bei T-Home

Aus den ehemals 8 Premiere Paketen (6 SD & 2 HD Channels) wurden 5 Premiere Pakete. 4 Standarddefinition und ein...

Schließen