T-Home Entertain Premium und Speedport W920V bestellt

Heute habe ich für unseren Anschluß ein Upgrade von T-Home Entertain Comfort Plus VDSL 25Mbit/s (November 2007 geschaltet) auf T-Home Entertain Premium mit 25 Mbit/s, oder wenn realisierbar 50 Mbit/s bestellt. Dieser Vorgang soll ca. 2 Wochen dauern. Hoffentlich funktioniert dann noch alles 🙂

Wie lange hat bei Euch der Wechsel von einem T-Home Entertain Tarif auf T-Home Entertain Premium gedauert? Lief alles reibungslos?

Ein Speedport W920V konnte ich auch bei der Hotline für 60 Euro bestellen, dieser soll heute noch versendet werden. Ein Vergleichstest zur Fritz!Box FON WLAN 7270 kommt dann sobald ich alles habe.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

17 Kommentare

  1. Warum kostet der Speedport W920V denn für manche nur 60€? xD
    Was muss ich am Telefon genau sagen… Ich will den auch für 60€…

  2. Hab das ganze auch gerade versucht! Keine Chance!!!

    Erstens wird so etwas anscheinend nur in absoluten Ausnahmefällen gemacht und zweitens wurde mir gesagt das der Speedport W920V noch nicht für den Vertrieb freigegeben ist (man kann ihn zwar bestellen aber er wird noch nicht ausgeliefert (Zeitpunkt war selbst für den Abteilungsleiter noch unbekannt)).

    Gut zu wissen wie die Telekom Ihre Bestandskunden pflegt. Ich hab jetzt seid 3 Jahren T-Home Entertain und habe damals den Speedport W700V und den X-300T bekommen!
    Und laut der Aussage des Teamleiters ist vergünstigte Hardware für Bestandskunden nicht vorgesehen…
    Das nächste mal kündige ich meinen Vertrag und bestelle mir danach alles wieder neu (somit bekomme ich ja auch neue Hardware).

    Willkommen bei T-Home

  3. @Jan, welche Hotline hast du probiert?

    @Andreas, als Upgrade von einem bestehenden Entertain? Aber das Datum ist gut – ist mein Hochzeitstag – wird schon schief gehen 😉

  4. 01805373750 hatte ich angerufen. Nachdem mir 2 Mitarbeiter nicht weiterhelfen konnten hat man mich zum Abteilungsleiter durchgestellt von dem ich dann die in Kommentar 2 aufgeführte Aussage erhielt.

  5. hatte kurz im letzten Beitrag schon geschrieben, dass ich selbst als „Neukunde“ nicht den 920 subventioniert bekommen kann. Auch eine Verrechnung (mit dem nicht benötigtem 701 + VDSL Modem) wäre nicht möglich. Kennt jemand evtl. schon Konditionen ab 1.Juli?
    Der Receiver ist wohl nur bis 30.06. für 50,00€ zu haben.

  6. Moment, war nicht die FRITZ!Box Fon WLAN 7500V eins dieser CeBIT Ankündigungen von 2006 woraus nie etwas wurde? Ich denke nicht, dass da noch etwas kommt …

    Fritz Media für T-Home glaube ich auch nicht … AVM setzt auf OpenSource/Linux System … T-Home setzt aber auf die Microsoft Plattform auf.

  7. Habe heute mit der T-Online gesprochen: mein bestelltes Gerät wird erst in einer Woche ausgeleifert (Bestelldatum:24.06.2008). Das zum Thema „Sofort lieferbar“ in T-Online-Shop. Kann damit aber leben.

  8. 1. Bestellung VDSL Comfort 50 am 05.12.07
    Nach 2 maliger automatischer Stornierung der T-IT habe ich das ganze wieder abbestellt.
    2. am 28.03.07 über einen Expertshop der gleiche Versuch. Diesmal verweigert die T-IT sogar den Anfang der Auftragsbearbeitung.

    Seither warte ich auf die Dinge, die da kommen. Also ich glaube nicht mehr dran, dass ich mal vdsl bekommen kann. Unabhängig ob T oder AVM Router

  9. Ich habe vor einigen Tagen meinen Anschluss zur T-Com zurück portieren lassen. Den Router gab es direkt im T-Punkt mit nach Hause für 59,99. Alles kein Problem und schon im T-Punkt verfügbar.

  10. Laut einem Wikipedia Artikel soll das Speedport W920V ein AVM Gerät sein. Neu währe es ja nicht, dass es bei der Telekom umgelabelte AVM Hardware gibt. Ist da was bekannt? Ansonsten freue ich mich schon auf deinen Speedport-AVM Vergleichstest.

  11. Ja, der Speedport W920V ist Quasi eine Fritz!Box FON WLAN 7270 nur mit T-Home fähigen VDSL Chipsatz. Man spart sich also das VDSL Modem – und die Software wird wohl eine andere sein – vielleicht läuft aber auch die Fritz!Box Firmware auf dem W920V.

  12. Pingback: Tarifwechsel - Comfort Plus in Premium - Teil 1 von X … | VDSL-News.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Speedport W920V im T-Home Onlineshop

Der schon für April angekündigte Speedport W920V ist nun endlich im T-Home Onlineshop erhältlich. Funktionsumfang: Unterstützung der Dienste T-Home und...

Schließen