Alice VDSL

Bei Alice gibt es ab heute VDSL50 für 44,90 Euro bzw. 54,90 Euro monatlich.

Alice Fun Speed bietet für 44,90 Euro monatlich eine Doppel-Flat – wer 10 Euro im Monat mehr investiert, bekommt Alice Comfort Speed mit der Doppel-Flat und einem besonderen Service (kostenlose Hotline, schnelle Entstörung). Die VDSL-Produkte von Alice stehen Neu und Bestandskunden zur Verfügung – teilweise wird hier eine Einrichtungsgebühr verlangt. Alice VDSL ist in rund 50 Städten verfügbar.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

6 Kommentare

    • Sehr interessant das Angebot. Und da ich eh schon bei Alice bin, bin ich schwer am überlegen, ob ich wechseln sollte.

      @bigking94:
      Woher hast du diese Information?
      Und was genau ist der Unterschied zwischen der FritzBox 7570 oder der (noch nicht erhältlichen) FitzBox 7390?

  1. Habe direkt bei Alice angerufen und nachgefragt die meinten die haben nur die AVM 7570 an die ganz neue 7390 kommen sie nicht ran

    PS:

    Unterschied von

    AVM 7570 = hat kein 2GB speicher und keinen 1 G/LAN sonst ist alles gleich
    AVM 7390 = 2GB internen speicher und 4x 1 G/LAN

  2. Joa gut, die 2GB Speicher wären mir egal.
    Aber grade GB-LAN ist ja ja eine der wesentlichen Neuerungen gegenüber der 7270. Das wäre mir schon wichtiger.

  3. Und natürlich hat die 7390 gleichzeitigen Betrieb von 2.4GHz und 5GHz WLAN, das kann der 7570 auch nicht. Wer sich für die Hardware-Specs des 7570 interessiert, einfach beim Telekom W920v nachschauen – der ist hardwaremässig identisch (nur Software ist halt im furchtbaren, unübersichtlichen Telekom GUI mit weniger funktionen beim W920v)

  4. Angeblich steht neben der FritzBox noch ein Siemens Router zur Wahl.
    Die Geräte werden je nach Lagerbestand an die Kunden geliefert.

    Weiß zu dem Gerät von Siemens jemand näheres, bzw. ob diese Info überhaupt noch aktuell ist?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Unitymedia: 120 Mbit/s für 80 Euro

Noch vor ein paar Tagen brachte Unitymedia folgende Pressemitteilung raus: Unitymedia, Kabelnetzbetreiber und erfolgreicher Triple-Play-Anbieter in NRW und Hessen, startet...

Schließen