AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 bald verfügbar?

Die AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390, der Nachfolger der erfolgreichen AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270, wurde auf der CeBIT angekündigt und steht nun in den Startlöchern.

Die ersten Händler kündigen eine Verfügbarkeit in einer Woche an. Von den ganz ungeduldigen Kunden will dieser Lieferant auch gleich mal über 330 Euro – bei einer UVP von ca. 280 Euro ist das schon ein ordentlicher Aufschlag. Bei diesen Artikeln verhält es sich aber meistens so wie überall in der Branche – die Preise kennen nur einen Weg – nach unten. Wer ein wenig Geduld hat bekommt den neusten AVM VDSL Router sicher bald für unter 280 Euro. Wenn die ersten zuverlässigen Händler das Gerät anbieten werde ich auch eine Übersicht mit Preisen zur Verfügung stellen.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

32 Kommentare

  1. Hallo,

    ich glaube nicht das jemand den schon vor dem 01.01.2010 in den Händen halten wird. Ich hatte gerade gestern mit AVM darüber gesprochen und die sagten mir, dass vor dem neuen Jahr nichts an Händler ausgeliefert wird.

    Eine kleinere Stückzahl verlässt den Hersteller Richtung 1und1.

    Das riecht nach Abzocke (50€ mehr wegen was ?!).

    Warten und Kaffe trinken (es geht aber auch Tee 🙂 )

  2. Es wäre nicht das erste mal das bei nicht-lieferbaren-Produkten sowohl die angegebene Verfügbarkeit als auch der Preis einfach nur falsch sind. Keine große Sache 🙂

  3. Der Preis hört sich ja grausam an 280 tacken!! *Kopfschüttel*
    Da bleib ich bei meinem Speedport 721V…erstmal…

    Euer Leidengenosse mit T-Home V-DSL 50 /Essener…

  4. Blöd das die noch nicht raus ist.

    Heute ist mir passend zu der News erst mal mein Speedport 300HS in sack gegangen 🙁

  5. Neues Design auf der Webseite geht, aber mal ein Produkt dann rausbringen wie es in der Pressemitteilung steht schafft AVM irgendwie nie oder nur sehr sehr selten. Wer setzt da wohl die Prioritäten falsch. 😉

  6. Boah 280€ ist schon echt heftig für auf „Modem“, auch wenn es sehr viele tolle Funktionen hat… von 330€ wollen wir ganz nicht erst reden.

    Ich warte auf ein Bundle mit Alice VDSL.

  7. Mittlerweile ist der Router auch bei Cyberport gelistet, für deutlich weniger… ~289€, aber ebenfalls ohne Liefertermin.

  8. Ab heute kann man die Fritz! Box 7390 für 269 Euro auch bei Alternate bestellen (Status grün: also sofort lieferbar). Na dann, frohe Weihnachten!

  9. Gestern Abend ist die Fritz Box 7390 bei mir angekommen! Ich hätte nie gedacht das ich diese noch vor Weihnachten bekomme. Ich werde die Fritz Box heute Abend oder morgen in Betrieb nehmen und dann hier darüber berichten. Ich kann mir denke ich ein sehr gutes Urteil erlauben da ich seit 2 Jahren die FritzBox 7270 an meinem VDSL50 Anschluß einsetze und jetzt endlich nur noch ein Gerät benötige.

    Ich hab damals nach der Bestellung auch bei Alternate angerufen und habe nachgefragt ob die wirklich lieferbar ist und mir wurde gesagt man habe 10 Geräte bekommen (und die waren wahrscheinlich alle sofort weg). Allerdings mußte ich 254 Euro dafür bezahlen…

  10. Hi,

    Bin auch total an der box interessiert ^^
    Nach 4 Jahren geht nu meine 7170 dem ende entgegen … nur noch DSL – Syncprobleme etc pp..

    Hab die nu mal bei Amazon vorbestellt 264€inkl versand 😀

    Naja Kennt einer ne aktzeptable möglichkeit das Y-Kabel der Fritzbox zu verlängern?

  11. Berichtet auch bitte ob die USB-Anschlüsse (sollen ja 2 sein) auch NTFS-formatierte Platten erkennen, THX!!
    Werd mir die Box auch zulegen…721V geht in Rente..

  12. Bin leider erst gestern Abend dazu gekommen meine neue Fritz Box 7390 in Betrieb zu nehmen. Ich bin total begeistert (endlich nur noch ein Gerät anstatt 3). Meine altes VDSL Modem und meinen zusätzlichen Gigabit Switch brauche ich jetzt nicht mehr. Das Dual Wlan ist ebenfalls genial, meine 2 Notebooks arbeiten jetzt im 5 GHz AN Betrieb und das iPhone von mir und meiner Frau weiter als Wireless G (das ging mit meiner alten 7270 nicht). Der Datendurchsatz vom Notebook zu meinem Sicherungsserver im LAN ist 110 MBit/s (vorher hatte ich mit der 7270 im N Betrieb ca 72 MBit/s geschafft). Heute Abend werde ich noch ein bißchen weiter testen und morgen darüber berichten.

  13. Es gibt Neuigkeiten zum release. Im T-Mobile online Shop heisst es „AVM liefert die 7390 frühestens ab KW3/2010 aus. Für diese Angaben können wir keine Gewähr übernehmen.“ Man kann annehmen dass das die T-COM wohl einen genauen Termin von AVM erhalten hat. Zeigen wird das spät. die KW4 😉

  14. Hi von mir mal nen kleiner wink:

    Noch nicht versandte Artikel:
    Lieferung voraussichtlich: 28. Januar 2010 – 2. Februar 2010

    * 1 Exemplar(e) von: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390
    Verkauft von: Amazon EU S.a.r.L.

  15. Den Liefertemin den viele Shops angegeben hatten, KW3 / 18.01 – 22.01.2010, scheint sich auf KW5 / 1.02. – 5.02.2010 verschoben zu haben. Ich habe bei m10-solutions für 231,90€ inkl. Verand vorbestellt und die haben als neuen Liefertermin 1.-2. Februar-Woche.

  16. wenn’s hilft!?

    Diese Antwort erhielt ich heute (26.01.2010) von AVM:

    vielen Dank für Ihr Interesse an AVM-Produkten.

    Erste Stückzahlen der neuen FRITZ!Box Fon WLAN 7390 wurden Ende Dezember
    2009 erstmalig an unsere Fachhandelspartner ausgeliefert:

    http://www.avm.de/de/Partner/Partnersuche.php3

    Größere Stückzahlen werden voraussichtlich Ende Januar 2010 wieder ausgeliefert.

  17. Bei sipgate gibts die recht günstig (249 Euro) zum vorbestellen und versandkostenfrei. Liefertermin: ca. Anfang Februar. Und das beste, die haben auch das ersehnte MT-D wieder lieferbar. 🙂

  18. Hi,

    habe vor 3 Tagen meine Fritz Box 7390 bei NEON24 bestellt ( http://www.neon24.de/Netzwerk-USV/Router/AVM-Fritz-Box-Fon-WLAN-7390::25637.html ), gestern Abend ist sie mit der Post bei mir angekommen. Habe Sie gleich in Betrieb genommen und bin total begeistert. Nur noch ein Gerät habe ich jetzt, mein altes Speedport 300HS VDSL Modem und meinen zusätzlichen Gigabit Switch konnte ich bei Seite stellen. Auch das DUAL Wlan ist genial, mein IPhone kann sich jetzt im WLAN G Netz 2,4 Ghz bewegen währen ich auf meinen Notebooks WLAN AN im 5 Ghz Bereich nutzen kann. Außerdem kann ich jetzt an meinen Notebooks auch endlich mit den vollen 50 MBit/s über WLAN runterladen. Das ging mit meiner alten 7270 nicht, da war bei 33 MBit/s über WLAN Schluß, da hatte die Fritzbox 7270 99% CPU Last (klar routing NAT und WPA2 Verschlüsselung bei 120 MHz CPU Takt).

    Also ich hab die Box zwar erst seit einem Tag, bin aber total begeistert! Nur der Preis war etwas zu hoch…

  19. Hallo,

    AVM hat ja angeblich erst wenige hundert Exemplare gefertigt. Die kommen ja ganz offensichtlich nicht aus dem Knick. Will hoffen, daß sich das bald etwas entspannt und größere Stückzahlen verfügbar sind … Immerhin sollte das Teil bereits im dritten Quartal 2009 verfügbar sein.

    Auf der CeBit mußte man sich Ausreden anhören, daß AVM von der Nachfrage überwältigt wurde …

    Gruß
    Armin

  20. Tolle Firmenpolitik. Müssen mit einer Nachfrage von < 100 Stück gerechnet zu haben, anders ist es wohl nicht zu erklären dass sie bei dieser produzierten Stückzahl "von der Nachfrage überwältigt" wurden. Oder ist das Teil so schlecht dass niemand bei AVM mit mehr als ein paar Dutzend Bestellungen gerechnet hat ?

  21. Stand ende März 2010 die AVM-7390 ist noch immer nicht im Handel.
    Seit November 2009 werde ich auf Anfragen bei AVM, von Monat zu Monat mit Standardantworten, vertröstet.
    Wiedereinmal benennt AVM auf eine weitere Nachfrage den frühesten Liefertermin der 7390, bei den Fachhandelspartnern, auf April/Mai.
    Auf eine weitere Nachfrage bei AVM mit der bitte um detailierte Stellungname zu den ständigen Terminverschiebungen wurde mir als Übergangslösung ein VDSL-Modem eines Drittherstellers (nicht Namentlich benannt „Speedport“) nahegelegt.
    KOPFSCHÜTTEL
    AVM und deren Geschäftspolitik entwickelt sich, mit jeden neuen Modell, zu einem Widerspruch in sich.

  22. Wer glaubt denn wirklich an eine Auslieferung der 7390 ?

    Stand 6.04.2010
    Antwort von AVM:
    Die Probleme sind behoben und die Auslieferung beginnt. (von diesen Versprechungen seitens AVM habe ich zig Mails)
    Auf Grund der hohen Nachfrage kann die Verfügbarkeit für den Endkunden bis ende Mai andauern. (schau mal einer an nun also ende Mai laut AVM)

    Die Hardware / Zulieferprobleme scheinen wohl immer noch nicht beseitigt zu sein.
    Eine zusage das die AVM-Fachhändler ab sofort beliefert werden wollte AVM nicht bestätigen.

    Ankündigungen:
    – 2009 im 4 Qurtal beginnt die Auslieferung
    – Januar 2010 Auslieferung hat begonnen im Februar ist die 7390 bei den Händlern
    – Februar 2010 es gibt Zulieferpropleme ab März ist die 7390 verfügbar
    – März 2010 Die produzierte Menge wird zur Zeit von der Nachfrage um ein vielfaches übertroffen. Diese Situation wird voraussichtlich bis April/Mai hinein dauern.
    Soweit zu der Hinhaltetaktik von AVM.

  23. Hallo

    momentan ist die Marketingabteilung von AVM ja der Produktion wohl um Jahre voraus … vielleicht sollten die sich besser abstimmen!!!

    Diese Hinhaltetaktik ist nicht gerade förderlich für das Image.

    Gruß
    Perlico

  24. Auch ich wurde von AVM seit „Monaten“ vertröstet. Für mich eine große Marketing-Blase. Schade um den guten Ruf von AVM. Man sollte eingestehen, daß man die Erwartungen an dieses Gerät vorläufig nicht erfüllen kann.

  25. Pingback: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 eierlegende Wollmilchsau mit Startschwierigkeiten » Hardware » VDSL-News.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ein mal IPTV ohne Internet

Der Einstieg in T-Home Entertain wird mit zwei neuen Produkten der T-Home Entertain Pur Gruppe wieder günstiger. So gibt es...

Schließen