Mediareceiver Software-Update

Heute Kinder solls was geben …

ab 18. Mai 2009 wird für Sie als Entertain Kunde ein automatisches Software-Update für Ihren Media Receiver bereitgestellt.

Folgende Änderungen werden vorgenommen:

  1. Neue Bezeichnungen der PINs (bisher “T-Online PIN” und “AVS PIN”)
  2. Umstellung auf das neue Jugendschutzsystem “NetGate” (bisher T-Online Altersverifikationssystem)
  3. Erweiterung des Hauptmenüs um den neuen Menüpunkt “Meine Dienste”

Neue PIN-Bezeichnungen:
Mit der Anpassung an das neue Jugendschutzsystem NetGate und der Einführung neuer Funktionen im Menüpunkt “Meine Dienste” ändern sich die Bezeichnungen für die PINs bei T-Home Entertain:

  • die bisherige “T-Online PIN” wird umbenannt in “Benutzer-PIN”
  • die bisherige “AVS PIN” wird umbenannt in “Erwachsenen-PIN”

Wichtig: Es ändern sich lediglich die Bezeichnungen der PINs, die vier Zahlen der jeweiligen PIN bleiben unverändert, ebenso die bereits bekannten Jugendschutz-Funktionen bei Entertain. Sie können die PINs ohne Änderung oder erneute Anmeldung einfach weiter nutzen.

Neues Jugendschutzsystem NetGate:
Das bisher für T-Home Entertain genutzte T-Online Altersverifikationssystem (AVS) wird abgelöst durch das neue Jugendschutzsystem NetGate. Dabei ist für Kunden, die bereits die Anmeldung für das AVS abgeschlossen und eine AVS PIN erhalten haben, keine Neuanmeldung erforderlich. Weitere Informationen zu NetGate und zur Anmeldung erhalten Sie unter:
www.telekom.de/netgate

Neuer Menüpunkt “Meine Dienste”:
Mit dem neuen Menüpunkt “Meine Dienste” werden die Voraussetzungen für die Nutzung neuer multimedialer Funktionen mit T-Home Entertain geschaffen. Der Zugriff auf diese neuen Funktionen wird durch Ihre Benutzer-PIN geschützt. Weitere Informationen zu den neuen Funktionen von
T-Home Entertain und deren Verfügbarkeit erhalten Sie unter:
www.t-home.de/info

Hinweis: Das Software-Update für die Media Receiver wird im Zeitraum von 18. Mai bis 02. Juni 2009 verteilt und automatisch zur Verfügung gestellt. Sollten Sie Ihren Media Receiver z.B. nachts vom Stromnetz trennen, erhalten Sie nach dem Einschalten oder während des Fernsehens einen entsprechenden Hinweis auf dem Bildschirm, wenn das Update zur Ausführung bereitsteht.

Viel Spaß mit T-Home Entertain wünscht

Ihre Deutsche Telekom

… naja nicht heute aber in den nächsten Tagen. Das Update betrifft dann den Mediareceiver MR300, X300T und X301T und wahrscheinlich auch den MR100.

Obwohl das euphorische Warten auf Updates nicht mehr gegeben ist, da die meisten sich damit abgefunden haben nie eine USB oder DVB-T Unterstützung zu bekommen bin ich auf die ersten Erfahrungsberichte gespannt – wahrscheinlich kommt das Update beim letzten Bundesligaspieltag und legt alles lahm. 😉

Mein Update habe ich mit dem Recovery Reboot aufgespielt – Meine Dienste – als neuer Menüpunkt vorhanden und die Auflösung (1080i oder 720p) wird nun scheinbar auch gespeichert, wenn man den Mediareceiver mal ausschaltet. Mehr dazu später.

Autor: Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

Ein Gedanke zu „Mediareceiver Software-Update“

  1. ich habe heute mal zwei mal versucht eine Altersverifikation über Schufa zu kriegn. Nach 10 Sekunden kommt die Meldung das man die Schufa zwar abfragen konnte aber dennoch 100 % bestätigen kann das man alt genug ist. Jaja Telekom hätte mich auch gewundert ;p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.