T-Home Call & Surf Comfort VDSL

T-Home Call & Surf Comfort VDSL25 und VDSL50 kommen am 15. Juni 2009 (laut Golem.de von der Telekom bestätigt) – wer bis zum 30.09.2009 einsteigt bekommt T-Home Call & Surf Comfort VDSL mit VDSL25 für 44,95 Euro monatlich – danach für 49,95 Euro. VDSL50 kostet wie bei T-Home Entertain 5 Euro Aufpreis monatlich – ISDN kostet 4 Euro monatlich extra.

Der T-Home Call & Surf Comfort VDSL Anschluss bietet sämtliche Inklusivleistungen wie der normale T-Home Call & Surf Comfort Anschluss. Damit spart man gegenüber dem T-Home Entertain Comfort VDSL Anschluss 10 Euro monatlich und hat halt kein IPTV und kein Mediareceiver dabei. Die Tarifübersicht gibt mehr Aufschluss über alle T-Home Tarife mit VDSL.

Wie findet Ihr die Tarife? Erwartungen erfüllt?

P.S.: Für wechselwillige Kunden anderer Anbieter, die auch gerne VDSL nutzen würde, bietet die Telekom bis zum 30.06.2009 eine Gutschrift von bis zu 170 Euro an – also zurück zur Telekom!

Autor: Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

8 Gedanken zu „T-Home Call & Surf Comfort VDSL“

  1. Bin sehr zufrieden,
    ich zahle für den Call & Surf Comfort Plus 44,95 Euro und zukünfig würde mir der Call & Surf Comfort VDSL25 44,95 Euro kosten !

    Man bekommt mehr Leistung ab den 15.6.2009 für 44,95 Euro DSL25000 statt bisher DSL16000 für 44,95 Euro.

    Nur was werden die (verbilligten) VDSL Router bei T-Home kosten ?

    frankkl

    1. Ich kann mir gut vorstellen, dass auch dort dann mit dem Mietmodell gearbeitet wird. So kann man nach belieben einen neuen Router wählen oder greift ende des Jahres auf die AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390 zurück.

  2. Das T-Com VDSL jetzt auch ohne Entertain anbietet ändert noch lange nichts an der Verfügbarkeit. Überall machen die werbung mit Home Entertain und fast nirgends ist dieses verfügbar, selbst die 16+ Leitung nicht. Wie soll man denn dann Call & Surf VDSL bekommen?

    Ich finde persönlich das Angebot gut weil ich hab VDSL50, meine Eltern würden gerne auch auf Entertain umsteigen geht aber nicht. -.-
    Lieber sollte T-Com erst bauen und dann dick Werbung machen nicht umgekehrt.

  3. Wahrscheinlich wieder leere Marketing-Versprechungen der T. Die können ja nicht „liefern“, hunderte von Entertain-Kunden, die auf die Lockangebote wie diesem eingestiegen sind und gewechselt haben, haben überhaupt kein Indernet mehr… – nur die Rechnungen werden prompt geschickt. mein Tipp: Vor einer bestellung die einschlägigen Foren besuchen oder einfach nach VDSL- oder Entertainproblemen suchen…

  4. Ich persönlich finde es immer noch zu teuer, wenn man bedenkt dass IPTV eigentlich das Hauptfeature von VDSL ist. Wenn man dann schon auf IPTV verzichtet, sollte der Preisunterschied entsprechend deutlich sein. 10€ sind da meiner Meinung nach zu wenig.

    War aber nicht anders zu erwarten von der T-Com. Das Schlimme ist ja, im Grunde haben sie es gar nicht nötig VDSL-Preisdumping zu betreiben, weil es keine Konkurrenz gibt und sie nun schon 3 Jahre lang das Monopol auf VDSL haben.

    16Mbit bekommt man von o2 DSL mittlerweile für 20€ inkl. Telefonflat und kostenloser Hardware. (will keine Werbung machen, sollte nur als Vergleich herhalten) Und mal ehrlich, wer braucht mehr als 16Mbit nur für Downloads, wenn IPTV weg fällt.

  5. Wieso natürlich gibt es bei mir in Bremen VDSL schon länger nur wollte mir das IPTV ersparen !

    Angefangen bin ich im

    Sommer 2000 –> T-DSL mit 768 / 128 kbit/s und jetzt im kommt

    Sommer 2009 –> VDSL2 mit 25.000 / 5000 kbit/s

    frankkl

  6. was kommt als nächstes….

    naja ich bin 1km vom berliner alexanderplatz (umkreis)
    dort ist seit der dsl generation, bis zum heutigen Tage
    NUR dsl 3000 verfügbar, aber glücklicherweise hab ich
    im keller noch ein altes BTX-Modem gefunden…somit hab
    ich etwas mehr Power 🙂

    Telekom die reinste Blamage, ja, wie der eine schreibt,
    erstmal bauen, DANN WERBUNG verbreiten !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.