T-Home Entertain wird günstiger – jetzt einsteigen

Auf der CeBIT hat T-Home neue, günstigere Tarife für die Entertain Produkte angekündigt. Bei allen Paketen sinkt der monatliche Preis um 5 Euro, die Preise für die Optionen bleiben gleich.

Die Basistarife mit DSL16+ kosten:

Als Option gibt es ISDN für 4 Euro, VDSL25 für 10 Euro und VDSL50 für 15 Euro extra pro Monat.

Wer einen der drei T-Home Entertain Tarife bis zum 31.03.2009 bestellt, bekommt zudem noch eine 100 Euro Gutschrift und den Mediareceiver für 49,99 Euro einmalig.

Ein gutes Angebot zum Einstieg in die digitale Unterhaltung von T-Home.

Bestandskunden kommen nur bei einem Tarifwechsel in den Genuß der günstigeren Konditionen – ein Bandbreitenupdate führt leider nicht zu günstigeren Konditionen.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

6 Kommentare

  1. „nur bei Tarifwechsel“ – Geht das erst bei Ablauf der MVLZ oder wo ist da der Haken an der Sache?

  2. Ich warte trotzdem lieber noch ein bisschen ab, bis Vodafone und 1&1 ihre VDSL Tarife vorstellen. Wenn schon 24 Monate MVL, dann wenigstens so günstig wie möglich.

  3. Ein kleinen aber entscheidenden Nachteil gibt es aber trotzdem, egal wann man seinen Entertain Tarif wechselt der Vertrag verlängert sich ab diesem Zeitpunkt wieder auf 24 Monate! Und das schönste daran ist das einem das nicht einmal gesagt wird, es sei denn man fragt nach ob das so ist!

  4. Bei meinen Eltern gibt es DSL 16, aber leider kein DSL16+ oder VDSL, dem entsprechend gibt es dort auch kein Entertain.
    Jetzt wollen die aber Entertain, haben jetzt aber Call and Surf Comfort kostet halt 50€, mit Entertain wären es aber für mehr Leistung nur 45 €.

    Am nächsten Wochenende geh ich mal in den T-Punkt und tu so als wenn ich Entertain für die haben wolle, und wenn die mir dann sagen das geht nicht, sag ich das Entertain aber billiger wäre. Mal sehen was die sich dann einfallen lassen, hoffenlich schneller ausbauen oder Preis für Call and Surf runterschrauben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
AVM: Fritz!Fon MT-F und Fritz!Media 8260

Neben VDSL und Fritz!Box Fon WLAN 7390 hat AVM auf der CeBIT noch ein neues DECT Handset - Fritz!Fon MT-F...

Schließen