1&1: kürzere Vertragslaufzeiten

Fern ab von humoristischen Einlagen gibt es bei 1&1 auch noch wirkliche Neuigkeiten. Wer sich nicht gerne für 24 Monate an einen Provider binden möchte, den lockt 1&1 mit den neuen flexiblen Laufzeiten. Wenn man bereit ist 99,90 Euro Einrichtungsgebühr zu bezahlen und etwas mehr für den WLAN-Router, dann gibt es die Freiheit eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Monatsende zu haben.

Auch gibt es im April weiterhin die 1&1 DoppelFlat 50.000 für 39,99 Euro monatlich.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
T-Home Mediareceiver Update: Skype, iPhone-Streaming uvm

Für die T-Home Mediareceiver X300T, X301T, MR300 und den MR301 steht ein umfassendes Softwareupdate ins Haus. Die neuen Features bringen...

Schließen