1&1 VDSL für Bestandskunden

Seit über einem halben Jahr gibt es nun bei 1&1 VDSL-Anschlüsse für Neukunden. Eine Lösung für Bestandskunden zögerte sich immer weiter heraus – Dezember, März, …

Bei 1&1 nachgefragt

Ich habe mal die neuen Kommunikationswege von 1&1 getestet und habe dort recht schnell eine – leider nicht gute – Antwort von 1&1 erhalten.

1&1 VDSL für Bestandskunden

1&1 VDSL für Bestandskunden

So wie es scheint wird es für das Problem keine kurzfristige Lösung geben.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

11 Kommentare

  1. Hi

    Ich habe nichts anderes erwartet.
    Habe in letzter zeit in meiner Familie 2 riesen probleme mit 1&1 gehabt, von wegen Kundenfreundlich.

    MFG THF

  2. In dem Fall würde ich mich – ganz der TV-Werbung folgend – direkt an den „Leiter Kundenzufriedenheit bei 1&1“ wenden – Herrn Marcell D’Avis … erreichbar unter: davis@1und1.de !

    Dabei würde ich, wo es bereits 2 Probleme und beides „riesige“ sind – ebenfalls dem Werbeversprechen folgend – VERLANGEN (!!!), dass 1&1 ihren Kundenservice auf den Weg schickt und es vor Ort zu Hause fixt … und die – wie es die Werbung verspricht – erst wieder abfahren, wenn alles läuft!

  3. Das ist so eine Frechheit.
    Seit September 2009 vertröstet.
    Bis Ende April 2010 (!) 0 aber auch wirklich 0 Fortschritt.

    Wir werden sicherlich die längste Zeit Kunden bei 1&1 gewesen sein.

  4. Ich habe auch mal ne Anfrage bei 1&1 gestellt.
    Da wurde mir gesagt, das es eventuell im May soweit ist.
    Wenn ich das hier so lese, dann denke ich, der meint mit Sicherheit May 2011 🙁

    Bis May ists ja nicht mehr lange, harren wir der Dinge, die noch kommen 🙁

    Minu

  5. Warum Bestandskunden erst (vielleicht) im May VDSL bekommen, könnte hier liegen:
    Aktion bis 30.4.2010: 100,- € Startguthaben, zur Verrechnung mit den monatlichen Grundgebühren ab dem 4. Monat.

    Zu finden auf der 1&1 Homepage

    Gruß,
    Minu

  6. VDSL bei 1und1 ist für mich mittlerweile schon zu einem roten Tuch geworden. Ich hatte mich im Januar bei der Hotline erkundigt. Dort wurde mir eine Umstellung auf VDSL für das 1.Quartal 2010 zugesagt, woraufhin ich meinen Vertrag nicht kündigte. Bis zum heutigen Tage ist nichts passiert. Bei jedem Anruf in der Hotline neue Szenarien. VDSL geht, geht noch nicht, geht überhaupt nicht, geht doch. Na jedenfalls die passende Leitung liegt. Keine Ahnung wo die Säge klemmt. Da wir im Zuge der Gebietsreform eine neue PLZ erhalten haben, liegt jetzt auf einmal mehr nichtmal die Leitung bei mir. Schon komisch. Habe auf eine vorfristige Kündigung gedrängt, da die Voraussetzungen unter denen der Vertrag verlängert wurde, nicht haltbar sind. Als Antwort gibt es nur standardisierte Mails oder Briefe ohne Bezug auf meine Kommunikation.
    Und Kündigung natürlich nur zum Fristende mit Hinweis auf die AGB´s. Keine Spur von Kulanz!!! Ich war dort die längste Zeit Kunde.

  7. Trotz dutzender Anfragen per Telefon, email, oder sogar facebook ist die einzige Auskunft: „Es tut uns leid; VDSL ist „noch“ nicht verfügbar.“
    Bin auch seit September 2009 „vorgemerkt“.
    Seit nun 8 Monaten hat sich daran nichts geändert!!!

    Da ich VDSL recht dringend brauche und gar angeboten habe 2 Verträge zu zahlen, war trotzdem kein Interesse seitens 1&1 zu merken eine Lösung zu finden.

    Wie von René geschrieben schauen die zwangsgebundenen „Kunden“ in die Röhre;
    kündigen und dann als Neukunde VDSL zu bekommen am gleichen Anschluss!!! ist dagegen kein Problem.
    Was alles noch unverständlicher und unverschämter macht.

    Sorry 1&1 eigentlich war ich immer sehr zufrieden, aber das Verhalten bezöglich VDSL ist nicht zu begreifen und treibt die „Kunden“ zur Konkurrenz.

  8. Tja bei der Telekom sieht es auch nit besser aus. Zuerst heiß es Anfang des Jahres, dann März, dann wieder keine Ahnung. Jetzt heißt es bis ende des Jahres…
    Also ich war längste Zeit Kunde bei der Telekom…

  9. Guten Tag

    Alle rätseln warum es noch kein VDSL für Bestandskunden von 1und1 gibt.

    Warum?

    Den Kunden die noch vertraglich an ihren DSL-Anschluss gebunden sind würde ja ein Teil der Mindestlaufzeit erlassen,
    da der neue Vertrag ja wieder bei null anfangen würde, auch wenn der alte noch ein Jahr Laufzeit hat.
    Ausserdem müsste 1und1 den Kunden ein neues Modem bereitstellen das VDSL beherrscht.

    Deshalb versucht man die Bestandskunden so lange wie möglich mit dummen Sprüchen hinzuhalten.
    Zum Beispiel das die Telekom das „Vorleistungsprodukt“ nicht für Bestandskunden bereitstellen könnte.
    Was für ein Schwachsinn. Oder 1und1 bezahlt zu schlecht!

    Warscheinlich hat das einer genau durchgerechnet:

    Z.B.

    xxx Bestandskunden mit Mindestlaufzeit über 1 Jahr — sind an den vorhandenen Anschluss gefesselt und zahlen.
    yyy Bestandskunden mit Mindestlaufzeit unter 1 Jahr — werden sich durch die Hinhaltetaktik nach einem anderen Anbieter umsehen.

    Jetz kann 1und1 ein Verhältniss zwischen xxx und yyy berechnen, bis zu dem sich die Taktik lohnt.
    Und der Punkt ist wohl bisher nicht erreicht worden.

    Deshalb kein VDSL für Bestandskunden !!!

    Es geht nur darum das größtmögliche Kapital aus den Kunden zu „schlagen“ !

    Antennenmann

  10. Pingback: 1&1 und die Geschichte mit dem VDSL für Bestandskunden » VDSL » VDSL-News.de

  11. Also,

    ich habe vorgestern bei 1un1 angerufen weil ich auch schon Ende 2009 vertröstet wurde… dass es „bald“ ginge etc.

    Es gibt eine Neuerung für Bestandskunden: Man kann ohne Probleme VDSL bekommen. Dazu die Hotline anrufen, die checken die Verfügbarkeit, dann bekommt man eine email, in der alles drin steht: Man muss erst einen Neuvertrag machen… der alte wird dann aus Kulanz von 1un1 aufglöst… aber ERST bei der Hotline anmelden… dann hat mans auch schriflich, dass der Altvertrag dann aufgelöst wird…

    Ich bin jetzt am Warten bis hardware etc kommt… sollte aber jetzt alles ganz normal in der Verarbeitung sein…

    🙂
    greez

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die unendliche Geschichte mit der 7390

Seit nun 18 Tagen läuft die AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 an unserem VDSL Anschluss stabil mit vollem Sync -...

Schließen