Breitbandlinks: News der Woche 29/10

Woche für Woche gibt es viele Dinge im Breitbandmarkt in Deutschland. Ich versuche mal die wichtigsten Links der Woche zusammen zu fassen

Woche für Woche gibt es viele Dinge im Breitbandmarkt in Deutschland. Ich versuche mal die wichtigsten Links der Woche zusammen zu fassen:

Kabel Deutschland – Internet mit 100 MBit/s auch für Bestandskunden (Golem.de) – Für die Kunden von Kabel Deutschland besteht nun die Möglichkeit auf 60 bis 100 Mbit/s hochzustufen. Bis 2012 soll das gesamte Netz von Kabel Deutschland 100 Mbit/s fähig sein.

Ab heute: Mobile Surf-Flatrate bei Vodafone für 19,95 Euro (Teltarif.de) – Zwar eine Woche älter, aber für den ein oder anderen Leser vielleicht trotzdem interessant. Eine original Vodafone 3G/UMTS Flatrate (ab 5GB gedrosselt) gibt es bis Mitte August für 19,95 Euro pro Monat – mit 3G-Stick kostet es 5 Euro mehr pro Monat.

LTE-Mobilfunk – Vodafone will mit einer Bandbreite von 3 MBit/s starten (Golem.de) – Bei Vodafone möchte man zum Start von LTE mit 3 Mbit/s die weißen Flecken versorgen. In den Städten werden weitaus höhere Bandbreiten erreicht werden können. 2013 soll das gesamte Vodafone Netz mit LTE ausgebaut sein.

Ich möchte ab jetzt eine wöchentliche Linksammlung zu dem Thema Breitbandinternet zur Verfügung stellen, nicht für alles habe ich Zeit einen eigenen Artikel zu schreiben, aber vieles ist doch auch interessant genug um es sich mal durchzulesen.

Autor: Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

5 Gedanken zu „Breitbandlinks: News der Woche 29/10“

  1. Tja, die bauen alle aus…Unitymedia bietet bei mir jetzt auch 128MBit an, mal sehen, wie lange mich Entertain noch halten kann. Immerhin kostet es fast zweimal so viel.

  2. Auf der Website von Unitymedia kommt bei der Adresseingabe in der Verfügbarkeit die Rate 131.07kbit/s. Bin derzeit am Überlegen ob ich wechseln soll…Fernsehen schaue ich eh nur das, was auch im DVB-T empfangbar ist…

  3. Boah das ist hart also hab gerade mal 2 Straßen in Dortmund getestet und nope max ist imma noch 32.000 kbits.

    Ich kann dir nur sagen tuh dir selber einen gefallen und wechselle weill upload kann man nie genug haben

    MFG
    Saugjunkie

  4. Jou, habe auch gewechselt, allerdings noch die kleine Variante vom Entertain behalten. Die Programmierung des Receivers via iPhone und manche andere Annehmlichkeit kann mir das Kabel nicht bieten. Unitymedia hat mir 5 Tage nach tel. Beuaftragung die Installation der 128MBit-Leitung erledigt. Leider haben die derzeit in NRW noch keine Router vorrätig, die diese Bandbreite können…habe mir daher einen D-Link DIR-655 zugelegt, der beliefert mich mit über 130MBit Down/5MBit Up….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.