Kabel Internet immer beliebter

Da kann sich Kabel Deutschland freuen, für das laufende Geschäftsjahr wurden die Prognosen leicht angehoben. Grund für positive Entwicklung sei die hohe Nachfrage nach Internet und Telefonieprodukten des Münchener Anbieters.

Laut Golem.de soll das Ergebnis (EBITDA) im Geschäftsjahr 2010/2011, welches bis Ende März 2011 geht, von erwarteten 715 Mio. Euro auf 725 Mio Euro steigen. In den schwarzen Zahlen angekommen ist man damit aber immer noch nicht, lediglich der Verlust konnte minimiert werden.

Um weiter neue Kunden gewinnen zu können, werden sicher bald im Rahmen von Aktionen günstige Pakete zu erwarten sein – mal sehen ob da auf der IFA was kommt.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

1 Kommentar

  1. Hmm. 100MBit/s (derzeit nur in MUC, H und …) für knappe 30€ im ersten Jahr, danach 50€. Da musste die Telekom passen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Mögen die Spiele beginnen – Fußball Bundesliga

Viele haben T-Home Entertain oder Sky nur für die Fußball Bundesliga - für all die ist Heute ein Feiertag. Die...

Schließen