Vodafone: Let me entertain you

Nachdem Arcor vor einigen Jahren schon mal IPTV angeboten hatte, soll es dieses Jahr zum Weihnachtsgeschäft unter dem neuen Dach Vodafone etwas werden – das versprach zumindest Fritz Joussen, der Vodafone Deutschland Chef. Das erste Angebot wurde kaum beworben und hat sich am Markt nie richtig durchgesetzt.

Telekom freut sich auf Konkurrenz

Aktuell ist T-Home Entertain mit seinen 1,2 Millionen Entertain-Anschlüssen Marktführer in diesem Bereich, die Konkurrenz besteht aus Alice und ein wenig aus 1&1 mit Maxdome – wobei hier kein Live-TV angeboten wird.Laut Onlinekosten.de freut sich die Telekom schon auf Konkurrenz, die das Marktsegment ein wenig belebt. Für die erste Millionen Kunden hat die Telekom gut drei Jahre gebraucht.

Von allen etwas dabei

Die  Vodafone Multimedia Suite soll nicht nur Vodafone VDSL Kunden zur Verfügung gestellt werden, man will bei der Übertragung von Inhalten auf Kabel, Satellit und IPTV zurückgreifen um möglichst eine große Verbreitung zu erreichen.

Autor: Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.