dritte VDSL Variante bei der Telekom?

Neben VDSL25 und VDSL50 soll es ab 1.9.2011 nun endlich VDSL100 VDSL16 geben.

VDSL16?

Ja das habe ich mich auch gefragt – was nützt es, was bringt es? Es soll das selbe Leistungsspektrum bei Telekom Entertain bieten wie ein DSL16+ Anschluss und kann daher auch kostenlos dazugebucht werden, wo verfügbar. Es soll als Ergänzung im unteren Bereich gelten in Bereichen, wo Entertain bisher nur als VDSL25 oder VDSL50 Variante verfügbar war.

Mir persönlich wäre VDSL75 oder VDSL100 wesentlich lieber gewesen …

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

2 Kommentare

  1. VDSL 16 soll genauso viel kosten wie ein Entertain Anschluss mit DSL 16 Plus
    wofür: es gibt Kunden die Entertain unbedingt haben möchten, sich aber kein VDSL leisten können oder keins wollen. Aber Entertain geht an diesen Ort nur mit VDSL 25 0der 50. Die Kunden haben dann in den meisten Fällen Entertain abgelehnt.
    Jetzt gibt es nur für diese kunden ab September eine Lösung und die heist VDSL 16.

  2. Pingback: IFA Ticker: HD für DSL16+ und VDSL16, Speedport W921V, Netzwerk-Speicher LG N1T1 » DSL, ADSL, ADSL2+, Fernsehen, Hardware, IFA, VDSL » VDSL-News.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Sicherheitswarnung: Netzteil vom Speedport W700V

In einer Pressemitteilung warnt die Telekom vor einem Sicherheitsmangel am Netzteil vom Telekom Speedport W700V. Telekom tauscht kostenlos Wer ein...

Schließen