200 Mbit/s – die Telekom kooperiert mit Energieversorger in Chemnitz

Die Telekom kooperiert mit Eins Energie und lässt diese in Chemnitz ein Fibre-To-The-Home Netzwerk bauen, welche sie dann mieten will und auch den Konkurrenten anbieten wollen.

Ab Herbst 2012 will die Telekom die ersten Chemnitzer mit bis zu 200 Mbit/s ans Netz bringen und 2014 sollten es schon bis zu 60.000 Chemnitzer sein. Zudem steht auch Telekom Entertain den potenziellen FTTH Kunden zur Verfügung.

Hausbesitzer die ihre Immobilie an das Netz angeschlossen haben wollen, können sich bei Eins Energie registrieren und in der ersten Ausbauphase kostenlosen ans Netz gebracht werden.

Auch für anderen Regionen denkbar

Diese erste Kooperation ist hoffentlich nur ein Vorreiter für andere Regionen. Hier in Essen gibt es ein Projekt, welches zur Zeit leider etwas ins stocken geraten ist, welches durch so eine Kooperation vielleicht wieder angeschoben werden könnte.

Autor: Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

2 Gedanken zu „200 Mbit/s – die Telekom kooperiert mit Energieversorger in Chemnitz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.