Telekom Entertain: Senderliste richtig überarbeiten

Viele Telekom Entertain Kunden haben sicher das neue HD Start Paket gebucht und wollen die Kanäle nun nicht bei 400 und aufwärts suchen. Damit man sich einfach eine neue, persönliche Kanalliste erstellen kann, wird man entweder zum Fernbedienungsakrobat oder benutzt den Programm-Manager den es in allen Entertain Paketen gratis gibt.

Der Programm-Manager hilft beim Sender sortieren

Auf der Homepage des Programm-Managers muss man sich nur noch mit seiner ID einloggen und kann schon loslegen. Der Punkt „Meine Sender“ bringt die eigenen Mediareceiver zum Vorschein – hier ein weißer MR303A und da interessieren die Punkte unter dem Bild in dem die einzelnen Bouquets (Vollprogramm, Unterhaltung, …) dargestellt werden.

Am besten man hangelt sich mal durch diese Bündel an Programmen und überprüft, ob bei den Sendern, welche man haben möchte, auch der Punkt „Meine Senderliste“ aktiviert ist und bei den gänzlich uninteressanten dieser Punkt deaktiviert ist. Man sollte das Speichern dieser Einstellungen nicht vergessen. Den Hinweis, dass man den Mediareceiver neu starten muss, kann man bis zur vollständigen Erledigung der Sendersortierung ignorieren.

Wenn man dann in der Liste „Meine Sender“ ist, kann man den Senderplatz nach belieben editieren oder an dem Schieber per Drag and Drop rauf oder runter schieben. Wenn man nun zum Beispiel das HD Starter Paket gebucht hat und Sat.1 nicht mehr haben möchte, da man ja nun Sat.1 HD hat, kann man den Haken bei „Meine Senderliste“ entfernen. Wenn man so seine Senderliste sortiert und aufgeräumt hat, dann speichert man das ganze und startet seinen Mediareceiver neu. Derweil kann man sich die Senderliste als PDF speichern oder ausdrucken, damit man sie für die Eingewöhnungsphase zur Hand hat.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, IT-Analyst, Blogger, Telekom VDSL und iPhone Enthusiast, Touran-(Pampersbomer)-Fahrer, Social-Network-Addicted, ... Geek.

9 Kommentare

  1. Hallo!
    Danke für den Tipp! Die Funktion ist aber neu oder irre ich da?

    Derzeit gibt es ja wirklich nette Änderungen bei Entertain 🙂 Top!

    Grüße Christian

  2. Nachdem ich eben die Sender neu sortiert habe, ist die Anzeige im Receiver aktualisiert – und das ohne Neustart des Receivers…

  3. Hallo, wenn ich versuche die Senderliste auszudrucken öffnet sich lediglich ein neuer Tab, das war’s dann auch schon. Auch kann ich die Senderliste nicht als PDF speichern, wie funktioniert das?

  4. Hab’s grad auch über Chrome versucht, da funktioniert das einwandfrei, warum nicht in Firefox 12 ?

  5. Pingback: interaktiver Olympia Kanal bei Telekom Entertain » VDSL-News.de

  6. Hilfe,
    nachdem ich meine Sender über den Programm Manager eingestellt habe und gespeicht habe, habe ich meinen Media Reveiver 303 neu gestartet,aber er speichert meine geänderten Daten nicht. Was mache ich falsch? Freue mich auf eine Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Telekom Entertain: HD Start buchbar

Ab sofort ist HD Start über das Telekom Kundencenter und die Hotline buchbar - eine Freischaltung erfolgt in der Regel...

Schließen