VDSL-Vectoring für AVM FRITZ!Box 7390

Aus dem Hause AVM gibt es eine neue Labor-Firmware für die AVM FRITZ!Box 7390, die auch VDSL-Vectoring unterstützt. Detaillierte Informationen zu den Änderungen in der Labor Version gibt es hier.

AVM auf der Cebit 2013, Halle 13, Stand C48

Dann sollte VDSL-Vectoring auch per Firmware in der AVM FRITZ!Box 7360 und anderen aktuellen VDSL Boxen kommen können. Nur schade, dass noch keine VDSL-Vectoring Anschlüsse bei der Telekom vermarktet werden.

 

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, IT-Analyst, Blogger, Telekom VDSL und iPhone Enthusiast, Touran-(Pampersbomer)-Fahrer, Social-Network-Addicted, ... Geek.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Entertain to go – ein Erfahrungsbericht

Der erste Monat mit Entertain to go ist rum. Die Telekom hat lange gebraucht um das Produkt auf den Markt...

Schließen