Netflix über Telekom Entertain

Morgen Kinder wird es was geben … oder so. Morgen startet Netflix als Zubuchoption bei der Telekom. Wie auch Maxdome wird man Netflix bei Telekom Entertain einfach hinzubuchen können und mit dem Entertain Mediareceiver nutzen können.

Netflix Logo

Die Telekom schreibt folgendes:

Netflix, der führende amerikanische Video-Streaming-Dienst, ist ab morgen bei Entertain verfügbar. Die Deutsche Telekom wird damit der erste TV-Anbieter in Deutschland sein, der Netflix in sein Angebot aufnimmt. Die Inhalte von Netflix werden direkt über das Entertain-Menü auswählbar sein und sowohl in SD- als auch HD-Qualität vorliegen. Dabei gelten die Preise und Angebote von Netflix.

„Wir wollen unseren Kunden möglichst alle verfügbaren, angesagten Inhalte über unsere TV-Plattform Entertain zur Verfügung zu stellen. Mit Netflix haben wir dafür einen weiteren sehr attraktiven Partner gewonnen.“, sagt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland. „Dass wir der erste TV-Anbieter in Deutschland mit einem integrierten Netflix-Angebot sind, unterstreicht erneut den Stellenwert von Entertain auf dem deutschen TV-Markt: Wer über innovatives Fernsehen spricht und hochwertige Inhalte sucht, kommt an Entertain nicht vorbei.“

Netflix kann als vollintegriertes Angebot direkt über das TV-Menü angesteuert und Filme und Serien im Abo beliebig oft abgerufen werden – in SD und HD. Neben Netflix bietet die Telekom auch Maxdome und Sky als Zubuchoption, die eigene Onlinevideothek Videoload für den Einzelabruf sowie die kostenlosen Mediatheken zahlreicher Sender an. Damit verfügt Entertain über mehr attraktive Inhalte als jede andere TV-Plattform.

Ob man einen eigenen Login für Netflix bekommt und es auch mit Tablet, Smartphone und am Rechner nutzen zu können, konnte ich leider noch nicht in Erfahrung bringen. Die Early Adaptor werden es sehen. Ich werde erst mal weiter meinen normalen Netflix Account am AppleTV nutzen.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
VDSL50 auf VDSL100 in 7 Tagen

Da legt die Telekom aber gerade einen hohen Takt an. Am 09.10. wurde meine VDSL50 geschaltet und so eben war...

Schließen