1&1 Entertain

Noch Mitte Dezember gab es die Gerüchte, dass o2 auf die Telekom Entertain Plattform aufspringt und nun hat sich 1&1 geoutet, dass man zukünftig auf die Telekom als Partner setzt.

Mediareceiver für einmalig 49,99 Euro

Als Einführungsangebot gibt es den Mediareceiver, der dem Telekom MR303 sehr ähnelt, für 49,99 Euro statt demnächst 89,99 Euro. Der Tarif um 1&1 Entertain nutzen zu können kostet 5 Euro mehr als der Standard VDSL50 Tarif, welcher Voraussetzung für das ganze ist. Genau wie bei Telekom Entertain gibt es Zubuchoptionen, die preislich den der Telekom ähneln.

Für welchen 1&1 Kunden ist das interessant?

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, IT-Analyst, Blogger, Telekom VDSL und iPhone Enthusiast, Touran-(Pampersbomer)-Fahrer, Social-Network-Addicted, ... Geek.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Telekom All-IP: Keine Zwangstrennung mehr – Fehler behoben

Laut diversen Aussagen in Serviceforen und bei Heise ist das Problem der 24 Stunden und 15 Minuten Zwangstrennung Geschichte. Damit sind...

Schließen