Telekom MagentaZuhause Hybrid nun überall* verfügbar

Good News Everyone! Im Gesamten Bundesgebiet (also fast überall) ist bei der Telekom nun MagentaZuhause Hybrid verfügbar. Erst vor ein paar Monaten ist MagentaZuhause Hybrid in ein paar Bundesländern gestartet und nun beginnt der Roll-Out in allen 16 Bundesländern.

MagentaZuhause Hybrid S, M oder L

Hybrid-Tarife Telekom

MagentaZuhause Hybrid S

  • Tarifpreis: Ab 29,95 €/Monat in den ersten 12 Monaten, danach 34,95 €/Monat.
  • Telefonie Flatrate in das deutsche Festnetz.
  • Festnetz Flat bis zu 16 Mbit/s im Download und bis zu 2,4 Mbit/s im Upload.
  • Plus Hybrid-Turbo bis zu 16 Mbit/s im Download und bis zu 2,4 Mbit/s im Upload.

MagentaZuhause Hybrid M

  • Tarifpreis: Ab 34,95 €/Monat in den ersten 24 Monaten, danach 39,95 €/Monat.
  • Telefonie Flatrate in das deutsche Festnetz.
  • Festnetz Flat bis zu 50 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload.
  • Plus Hybrid-Turbo bis zu 50 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload.

MagentaZuhause Hybrid L

  • Tarifpreis: Ab 39,95 €/Monat in den ersten 24 Monaten, danach 44,95 €/Monat.
  • Telefonie Flatrate in das deutsche Festnetz.
  • Festnetz Flat bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload.
  • Plus Hybrid-Turbo bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload.

Die Tarife lassen sich meiner Meinung nach sehen und sind eine gute Erweiterung für alle, die nicht genug (Bandbreite) bekommen können. 🙂

Ich bin mir sicher, dass die Telekom hier auch auf der CeBIT die Werbetrommel rührt. Leider ist MagentaZuhause Hybrid noch nicht mit Entertain verfügbar – vielleicht ja zur IFA.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Telekom will 5,9 Millionen weitere Vectoring Anschlüsse

... doch dafür müssten 135.000 Mitbewerber Anschlüsse geopfert werden, weil es die Technik so will. Die Telekom hat im Nahbereich...

Schließen