FRITZ!OS 6.60 für FRITZ!Box 7490 und 6490

AVM hat diese Woche für das VDSL Flaggschiff FRITZ!Box 7490, so wie für die Kabelbox FRITZ!Box 6490 ein neues FRITZ!OS mit der Version 6.60 veröffentlicht.

Als ein der Neuerungen kann man nun seinen Gastzugang mit einer individualisierten Vorschaltseite versehen.

FRITZ!Box Gastzugang

Habe es allerdings gleich wieder deaktiviert, da mir die Lösung mit meinem Freifunk AP doch sicherer erscheint.

Weitere Neuerungen hat AVM für euch zusammen gefasst.

  • Neues Design der Benutzeroberfläche: optimal für Tablet, Smartphone und Notebook
  • Neue Übersicht des Heimnetzes mit zentraler Update-Funktion
  • Analyse der WLAN-Umgebung sowie privater WLAN-Hotspot erweitert
  • Mehr Flexibilität für die Kindersicherung und Neues beim Internetzugang
  • FRITZ!Fon mit neuen Startbildschirmen und mit neuen smarten Funktionen
  • FRITZ!Box steuert zuhause die Temperatur (mehr)

Ansonsten wurde das Update wie gewohnt automatisch und ohne Probleme bei meiner AVM FRITZ!Box 7490 eingespielt.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, IT-Analyst, Blogger, Telekom VDSL und iPhone Enthusiast, Touran-(Pampersbomer)-Fahrer, Social-Network-Addicted, ... Geek.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Routerfreiheit: ab 1. August geht es los

Jeden x-beliebigen Router für seinen Internet Anschluss nutzen, solang er den technischen Vorraussetzungen erfüllt? Für Kunden von 1&1, Telekom und...

Schließen