Telekom verbaut bereits Supervectoring (35b) Linecards

Die Telekom verbaut seit einiger Zeit schon Linecards, die das 35b Profil können. Aus gut unterrichteten Kreisen hörte ich, dass bereits 15.000 Linecards in Multifunktionsgehäusen schon 35b tauglich sein sollen.

Laut Telekom wird das 35b Profil ab August 2018 als Produkt (250/40?) buchbar seien können, solange heißt es warten und mal schauen, wie so eine Linecard aussieht und wie man sie einbaut.

Mit einer AVM FRITZ!Box 7590 seid Ihr heute schon vorbereitet. 🙂

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Probleme mit „WLAN Call“ bei aktivem IPv6 und der FRITZ!Box 7590?

Inzwischen bekam ich von AVM eine neue Labor Firmware 06.88-45473 mit der das Audiostreaming Problem der Vergangenheit angehören soll. Finale...

Schließen