AVM FRITZ!Box Labor für aktives Roaming im Mesh

Bei meiner FRITZ!Box 7590 in Mesh mit dem 1750E Repeater hatten wir hin und wieder Probleme beim Client-Roaming zwischen den APs. Wifi aber kein Datendurchsatz oder aber kein Wifi, obwohl mal quasi drauf sitzt.

Aktives AP Steering soll helfen

Mit dem neuen Access Point Steering soll die FRITZ!Box nun aktiv mithelfen, dass die Clients den besten Access Point finden. Weitere Details zur Labor gibt es natürlich direkt bei AVM und meine Erfahrungen werde ich in den nächsten Wochen hier wieder vermehrt teilen.

Fazit Nach einer Woche Einsatz

Seit gut einer Woche werkeln hier nun jeweils die letzten Labor-Versionen. Mit dem Roaming zwischen den APs konnte ich nun keine Probleme mehr feststellen. Jedoch sind mit Stream-Abbrüche, wie damals bei dem #ipv6gate wieder untergekommen.

Autor: Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.