WLAN Reichweite und Speed der FRITZ!Box 7590

Wie ist das WLAN der FRITZ!Box 7590? So lautet unter anderem auch eine Frage, die mich erreicht hat. Ich will es mal so sagen, ich habe keinen wissenschaftlichen Test draus gemacht und keine amtliche Wi-fi Survey veranstaltet. Wir wohnen in einem Haus mit 3 Etagen + Keller, etwa 50m² pro Etage. Das Haus ist von 2011 und solide gebaut, Fußbodenheizungen und viel Beton. Die FRITZ!Box 7590 ist nun im Treppenaufgang vom EG zum 1.OG befestigt, also etwa in der Mitte von Bodenplatte und Decke des Hauses. Im DG habe ich einen FRITZ!WLAN Repeater 1750E, der per LAN an der FRITZ!Box hängt und quasi die obere Etage und die Dachterassen mit Wi-fi versorgt, da der Empfang hier oben sonst zu wirklich nix taugte. Zum test habe ich mal den Repeater im Dachgeschoss abgeklemmt um zu sehen, was das Wi-fi der FRITZ!Box 7590 so bringt.

Gefühlt etwas bessere Reichweite als die Vorgänger

Nun ja, ich habe im Dachgeschoss nun Empfang, nicht viel und nicht für HD Streaming tauglich aber Empfang ist da, wo vorher nichts mehr war. Trotzdem habe ich mich dazu entschlossen den Repeater wieder in Betrieb zu nehmen.

Datendurchsatz

Die FRITZ!Box zeigt detailliert, wie die Clients verbunden sind und welche Datenrate über die Verbindung möglich sein sollte.

Auch am Client kann man sich wie gewohnt Details anzeigen lassen.

Dort wo guter 5GHz und 2,4GHz Empfang ist und der Client es unterstütz gehen die Daten mit einem hohen Raten durch die Luft. Dank Band Steering wird bei Clients immer das „beste“ Netz gewählt. Weiterlesen

FRITZ!Box 7590: Speed am USB 3.0 Port?

Die Frage kam, ob ich den Speed am USB 3.0 Port der FRITZ!Box 7590 testen kann. Klar kann ich, nix leichter als das.

Ich nehme also meinen Corsair GTX 256 GB SSD Flash Memory Stick und stöpsel den erst mal an mein Microsoft Surface Pro 3 mit USB 3.0.

Folgende werte habe ich per RoboCopy getestet mit einem 940 MB File.

Read: 517,70 MB/s
Write: 110,79 MB/s

Dann nehme ich mein Synology DS415play NAS und lese und schreibe auf die integrierte SSD – über Wifi verbunden. Weiterlesen

Angetestet: AVM FRITZ!Box 7590

Wer hier schon ein paar Tage mitliest, der wird sich jetzt – vielleicht etwas mitleidig – fragen, warum tut der Kerl sich das nach den ganzen Problemen mit der FRITZ!Box 7580 eigentlich an? Ganz einfach ich bin schon immer Early Adoptor bei solchen Dingen und habe noch Vertrauen in die Berliner bei AVM. Ich hoffe, dass meine Erwartungen erfüllt werden.

Unboxing der FRITZ!Box 7590

In der Box befindet sich neben der neuen FRITZ!Box 7590 noch der klassische Kabelsalat.

  • FRITZ!Box 7590
  • Netzteil in weiß!
  • 4,25 m langes DSL-Telefon-Anschlusskabel
  • 4 m langes DSL-Kabel
  • 1,5 m langes LAN-Kabel
  • Installationsanleitung
  • TAE-/RJ45-Adapter und TAE-/RJ11-Adapter

Ich habe nur die Box und das Netzteil rausgenommen, da der Rest der Kabelage schon am Anschlussort vorhanden ist.

Nach dem Design Ausritt der 7580 erwartet mich nun wieder klassische FRITZ!Box Rundungen im neuen Finish. Nun gut – anschliessen und los legen. Will ja nicht noch länger offline sein. Weiterlesen

FRITZ!Box 7590 – Media Markt hat welche (online)

Bei Saturn konnte man als erstes die AVM FRITZ!Box 7590 vorbestellen, doch die Konzern interne Konkurrenz a.k.a. Media Markt hat sie schneller lieferbar und im Online Shop auf Lager.

Während dessen ist bei Saturn, wo ich am Samstag bestellte, noch nichts von Fortschritt zu erkennen, ich glaube ich muss mal auf den Stornieren Knopf drücken, wenn die beim MM versandt wurde.

Amazon hat bis jetzt noch nichts gelistet

Sucht man derweil beim freundlichen Kistenschieber Amazon nach der FRITZ!Box 7590 wird einem noch die FRITZ!Box 7580 vorgeschlagen.