AVM FRITZ!OS 7.01 für einigen FRITZ!Boxen

Seit Juli rollt AVM sukzessive FRITZ!OS 7 für die aktuellen Modelle der FRITZ!Box Reihe aus. Nach 7590, 7580, 6590 war nach einiger Zeit auch die FRITZ!Box 7490 dran, diese bekam allerdings gleich das erste Maintenance Release für FRITZ!OS 7.

Diese Woche gab es dann das FRITZ!OS 7.01 für die Boxen, die vorher schon das 7er bekommen hatten. Hier handelt es sich primär um Bug-fixe, die die Stabilität und Sicherheit verbessern sollen.

Was bei mir allerdings immer noch auf ein FRITZ!OS 7 Update wartet, ist der FRITZ!WLAN Repeater 1750E – welcher zum ende des Jahres noch Verstärkung bei mir von seinem größeren Bruder FRITZ!Repeater 3000 bekommen soll.

AVM stellt FRITZ!OS 7.0 für die FRITZ!Box 7590 und 7580 zur Verfügung

Da bin ich einen Tag mal auf Dienstreise und dann veröffentlicht AVM das FRITZ!OS 7.0 für meine FRITZ!Box 7590 und meine FRITZ!Box 7580. Die 7590, wo ich immer die Labors drauf laufen habe, habe ich gleich per VPN geupdated und die 7580, welche bei meiner Mutter ihren Dienst verrichtet, wird das automatische Update in der Nacht einspielen, dort lief noch keine Labor.

Bis jetzt kann ich nichts negatives berichten, lief alles bestens. Welche Erfahrungen habt ihr sammeln können?

AVM fixt #IPv6gate nach nur 14 Monaten

Wie viele Leser schon wissen, leiden meine FRITZ!Box 7580 und jetzt FRITZ!Box 7590 unter dem #IPv6gate Problem. Das äußerte sich so, dass Audio und Videostreams immer mal wieder abbrachen, wen IPv6 in der FRITZ!Box aktiviert war.

Ich habe unzählige Error-Logs an AVM geschickt und dutzende Betas ausprobiert, doch immer wieder hatte ich dieses Problem.

Lösung für das Problem mit FRITZ!OS 6.92

Nach jetzt 14 Monaten scheint das Problem nun der Vergangenheit anzuhören. Seit gut 24 Stunden nutze ich nun die FRITZ!OS 6.92 Version, welche – zum wiederholten male – nun das Problem fixen soll und habe seit dem Ruhe *aufholzklopf*.

Internet: Behoben – weitere mögliche kurze Unterbrechungen von Streams bei aktivem IPv6

Die Version steht für 7490, 7560, 7580 und 7590 (und vielleicht inzwischen auch schon anderen Versionen) zur Verfügung und ist über den Autoupdater zu beziehen.

Wie sieht es bei Euch aus?

AVM FRITZ!Box 7490 und 7590 erhält Update auf FRITZ!OS 6.90

Während die FRITZ!Box 7580 und der FRITZ!WLAN Repeater 1750E schon länger auf FRITZ!OS 6.90 sind gibt es nun das Update für die FRITZ!Box 7590 und 7490 von AVM, während der Repeater auch gleich ein Update auf 6.91 erhält. Wer das Update nicht angeboten bekommt, der wird auf dem FTP fündig. 🙂

Das Changelog verspricht großartiges …

Behoben – mögliche kurzzeitige Unterbrechungen von Streams bei aktivem IPv6

Die Wahrheit dazu berichte ich euch, wenn ich mich wieder etwas beruhigt habe.

Noch mal neue Mesh Labor für AVM FRITZ!Box 7490 und 7590

Nachdem die AVM FRITZ!Box 7580 und auch 7560 in den letzten Tagen die Finale FRITZ!OS 6.90 Version bekommen haben, gab es nun noch mal eine Mesh Labor für die FRITZ!Box 7590 und auch 7490.

Update mit Problemen

Als ich gerade mit dem großen auf dem Sportplatz war und ihm beim Fußballtraining zugesehen hatte, erfuhr ich von der neuen Mesh-Labor und loggte mich per VPN auf meine FRITZ!Box zu Hause ein. Ein check nach Updates brachte das verfügbare Update hervor, also klickte ich schnell auf „updaten“. Eine weile später meckerte die Frau, die noch zu Hause war, dass das WLAN nicht geht und überhaupt. Ein mal Stecker rein und wieder raus und die FRITZ!Box 7590 war wieder online. Das hätte mir nun auch noch gefehlt. „Noch mal neue Mesh Labor für AVM FRITZ!Box 7490 und 7590“ weiterlesen