Alice wo bist du? Antworte!

Alice ist etwa so schwer zu erreichen wie der Papst. Am Freitag gefaxt und übers Kontaktformular was übermittelt – es ging um die Portierung des Anschlusses – eine Antwort steht noch aus, Frist verstrichen. Heute nochmal an der Hotline gefragt, nix neues, in die Abteilung kann man mich nicht durchstellen, das wird irgendwann bearbeitet, ich könne mich ja schriftlich beschweren (Papier ist geduldig). Gesagt getan, Schreiben ist raus – die Einzugsermächtigung habe ich auch gleich entzogen. Das kann doch nicht so lange dauern einer Portierung zuzustimmen.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

2 Kommentare

  1. Also entschuldige bitte, aber noch können Sie alle abstreiten so lange Du kein Einschreiben mit Rückschein abgeschickt hast.

    Ich bin Mandatar und vertrete einige Privatpersonen und sogar Firmen vor der Hansenet Telekommunikation GmbH. Schreib mir eine eMail falls du Interesse hast und dann sehen wir weiter. Wenn ich das in die Hand nehme sieht man auch Ergebnisse.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Sync vom Sphairon „Speedport 300HS“ auslesen – wie schnell ist mein VDSL?

Robert Schlabbach, bekannt als Entwickler von RASPPPOE (dem einzig wahren Treiber für eine Einbindung von DSL als DFÜ/RAS Verbindung), hat...

Schließen