T-Day4 – eine unendliche Geschichte?

6:30 Uhr:
Status unverändert. Kein Telefon, kein Internet.

10 Uhr:
Status leicht geändert, die Rufnummern scheinen nun zur Telekom portiert zu seien. Anrufen geht aber immer noch nicht.

11:20 Uhr:
Störung aufgegeben, weil Anschluss nicht erreichbar. Bis 16 Uhr soll es behoben sein.

12 Uhr:
Nummer ist nun in der Telekomdatenbank, gibt mir aber noch keine VDSL Verfügbarkeit (Nur ADSL2+) – die Wohnung nebenan hat VDSL50 laut Auskunft verfügbar. Meine Nummer ist wohl noch nicht im FlexProd.

12:25 Uhr
Telefonanschluss geht wieder, die Telekom bemüht sich um die schnelle Bereitstellung von VDSL.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
T-Day3 – und nun?

7 Uhr: Status unverändert. Kein Telefon, kein Internet. 8 Uhr: Status unverändert. Kein Telefon, kein Internet. 9 Uhr: Status unverändert....

Schließen