Alice mit IPTV für „umsonst“

Nachdem die Telekom vermeldete, jetzt 250.000 IPTV Kunden zu haben, holt Alice zum Gegenschlag aus. Bei dem hanseatischen Telekommunikationsunternehmen mit noch italienischen Inhabern gibt es künftig IPTV für 0 Euro – vorher fiel für dieses Angebot 9,90 Euro pro Monat an. In einem nicht näher genannten Zeitraum sollen auch Bestandskunden von diesem Angebot profitieren. Ob Hansenet damit den Rückstand von 230.000 IPTV Kunden allerdings aufholen kann, bleibt abzuwarten.

Ob Arcor seine IPTV-Bemühungen zur IFA intensiviert? Konkurrenz belebt das Geschäft 🙂

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

3 Kommentare

  1. Bietet den Hansenet/Alice auch einen Medienreceiver an?
    Weil auf deren Homepage steht nur was von einer Set Top Box.
    Bei der Telekom hat man immerhin einen Festplattenvideorekorder auch wenn er noch nicht alles kann.
    Wobei Hansenet/Alice es günstiger anbieten können als die Telekom.

  2. Finger weg von Alice!!! Kein bisschen besser als 1&1!
    Wer an „IPTV“ interessiert ist sollte zum Testsiegen – T-Home

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Tarifwechsel – Comfort Plus in Premium – Teil 3 von X …

... kennt jemand von Euch den Film "und täglich grüßt das Murmeltier"?

Schließen