Feldtest: Powerline Adapter

T-Home sucht, unter den registrierten Versuchskaninchen Betatestern, 100 Freiwillige für einen Feldtest mit Powerline Adaptern.

Die Adapter sollen folgende Eigenschaften haben:

  • Kabellose Anbindung des Media Receivers an den Speedport Router,
  • Inbetriebnahme per Plug’n’Play,
  • bis zu 200mbps Brutto Übertragungsrate,
  • 1 Ethernet-Port (100 BaseT) für die Anbindung von Media Receiver bzw. Router,
  • integrierter Störfilter und Datenverschlüsselung.

Die 100 „Glücklichen“ sollen dann im Januar gecasted ausgewählt und benachrichtigt werden. Der Test wird unterstützt von einem Marktforschungsinstitut.

Ich habe mich auch mal beworben und hoffe demnächst berichten zu können – wenn Ihr Euch auch für den Betatest bewerbt, dann wünsche ich Euch viel Erfolg.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

4 Kommentare

  1. Ich benutze die Devolo 200mbit kosten ca.100€ und es klappt prima!! hatte vorher die W-Lan Eier von T-Home, die zwar auch nicht schlecht sind aber jetzt 200 Oken kosten!! Die spinnen die T_homeler!!!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Neues Theme

Hallo liebe Leser, ich habe heute ein neues Theme installiert. Es unterstützt nun auch einige Funktionen von Wordpress 2.7. In...

Schließen