Speedport W920V im T-Home Onlineshop

Der schon für April angekündigte Speedport W920V ist nun endlich im T-Home Onlineshop erhältlich.

Funktionsumfang:

  • Unterstützung der Dienste T-Home und IP-One
  • Integriertes Modem für ADSL, ADSL2/2+ und VDSL 2
  • Hohe Sicherheit im Funknetz dank Verschlüsselungstechniken WEP, WPA und WPA2
  • Vier Ethernet LAN Schnittstellen für Anbindung von PCs und Media Receiver via Kabel
  • USB 2.0 Anschluss für Drucker oder Massenspeicher
  • Zwei TAE-Buchsen zum Anschluss von Standard-Telefonen
  • Ein Kombianschluss für Standard und Universal
  • S0-Anschluss für Universal-Endgeräte
  • Integrierte DECT-Basisstation für bis zu sechs Mobilteile
  • Automatische und manuelle Konfiguration

Lieferumfang:

  • WLAN-Router Speedport W 920V
  • Steckernetzgerät
  • Anschlusskabel zum Standard und Universal
  • Anschlusskabel für DSL (Splitter)
  • Ethernetkabel zum Anschluss von Netzwerkgeräten
  • Gedruckte Bedienungsanleitung

Der Speedport W920V kostet 229,99 Euro, meiner ist hoffentlich auch bald da.

Hier könnt Ihr gerne Eure Erfahrungen mit dem Speedport W920V loswerden.

P.S.: Danke Jan für den Newstipp.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

10 Kommentare

  1. wie sieht das den aus mit einer lancapi wie bei der fritzbox? ich finde das schon ziemlich wichtig das man über das gerät faxen kann.

  2. An der Hotline kann man den W920V für 59,95 bestellen wenn man VDSL User ist und sagt dass der W701V nicht den Anforderungen an VDSL 50 entspricht.

  3. komisch.
    Ich bin schon die ganze Zeit am studieren ob ich jetzt (bis Ende Juni)oder am 1.Juli VDSL 50 bestelle. Habe dazu nachgefragt, ob ich statt des 701 und zusätzl. Modem das 920 bekommen kann. Auskunft: „nicht möglich“
    was meint ihr?

  4. @Don

    ich denke nicht dass das möglich ist. T-Home Entertain will jetzt noch die 701V Speedports abverkaufen und dann wird wohl der 720Ver als Paket für Entertain Kunden mit der anderen Hardware gebundelt.

    Den W920Ver gibts nur extra oder in einem C&S Comfort Paket.

  5. Hab ich Tomaten auf den Augen oder wird hier nirgendwo erwähnt welche WLAN Standard’s der Speedport W920V unterstützt?
    Wie sieht es aus mit WLAN-N, also 802.11n? Das wär mir extrem wichtig, da mein Laptop das unterstützt.

  6. Ja das ist aber ja schon ein „Quasi-Standard“…Draft-N gibt es mittlerweile seit über 2 Jahren und nahezu alle Hersteller bauen schon Hardware auf dessen Grundlage.

  7. (sry für DP)
    Das Einzige was mich stört ist das 100MBit LAN. Ich besitze mehrere Rechner mit GB-LAN und einen GB-LAN Switch, ein 100Mbit Router passt mir da nicht so recht.
    Woebi das im Prinzip natürlich nicht so wichtig ist, da selbst das 50Mbit VDSL die 100Mbit Verbindung ja nur zur Hälfte ausreizt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Forum auf einer Partnerseite

Hallo Leute, auf einer Partnerseite, dem Ruhrpottforum.de, habe ich für Euch ein Unterforum einrichten lassen. Dort könnt Ihr Euch abseits...

Schließen