Tarifwechsel – Comfort Plus in Premium – Teil 1 von X …

Seit dem 02. November habe ich nun schon T-Home Entertain Comfort Plus mit VDSL 25 und nachdem der neue Tarif „Premium“ mehr Funktionen (Programm-Manager) bietet und sogar günstiger ist als der „alte“ T-Home Entertain Comfort Plus, strebe ich seit dem 25.06.2008 einnen Tarifwechsel an. Allen Bestrebungen (Anruf mit Nachfassen am 03.07., 04.07., 11.07., 18.07., 23.07., und 26.07.) zum trotz sieht sich die Telekom (T-Home und T-Online) ausser Stande einen simplen Tarifwechsel durchzuführen.

Heute war die erste Aussage von der T-Home Hotline (0800-33-01000) „Der Tarif wurde geschaltet, sie sehen es nur nicht im Kundencenter, erst ab Montag, aber es sollte schon alles funktionieren“. Euphorisch besuchte ich den Programm-Manager und stellte fest, dass es nicht geht. Ein Anruf bei der T-Home Entertain Technik brachte weitere Ernüchterung: „Das kann ja auch nicht gehen, da steht ja auch noch T-Home Entertain Comfort Plus – ich verbinde sie mal mit der T-Home Entertain Kundebetreuung“.

Irgendwer hat mich hier also offensichtlich belogen.

Dort angekommen wurde mir erklärt, dass da noch ein Fehler im System sei und das ein Ticket erstellt werden müsse und es nun nur noch etwa 14 Tage dauern würde (das nenn ich ja mal eine ordentliche SLA) – aber halt Stop! Das selbe wurde mir schon Mitte Juli versucht zu erklären. Ich wittere eine Hinhaltetaktik.

Die Geschichte endet hier … vorerst … heute ist bei der Telekom leider kein da, der in der Lage ist Probleme für mich zu lösen – aber man wäre gerne bereit für mich ein Ticket zu erstellen.

Fazit 1: Ich bin halt kein Premium Kunde 🙁

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

3 Kommentare

  1. Ähnlich sieht es bei mir beim Wechsel von VDSL 25 auf VDSL 50 aus… Mir wollte dann eine Mitarbeiterin erzählen, dass man erst nach 3 Monaten auf VDSL 50 wechseln kann und das bei mir auch VDSL 75!!! möglich ist und ich das dann buchen könnte… =D
    Also ganz ehrlich das geht garnicht klar was die da für ein durcheinander haben! 🙁

  2. Hallo zusammen,

    Ich hatte schon sehr viel „Stress“ mit den Leuten von T-Home und was ich bis jetzt an Eindrücken gewinnen konnte ist warscheinlich so, das es nicht viele Leute gibt die sich wirklich mit VDSL und dem ganzen Entertain auskennen. Und die Leute die dann rausfahren und es machen müssen am wenigsten Ahnung haben.

    Und bei der Stelle wo man anruft sei eh, Hotline, Störungstelle, Kundencenter T-Punkt jeder sagt einem was anderes, da warscheinlich keiner Ahnung hat was der andere macht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Speedport W920V mit Fritz!Box 7270 Firmware

Es wurde schon viel gemunkelt, jetzt ist es vollbracht. In den diversen Foren gibt es Anleitungen und gute Tipps wie...

Schließen