HDTV-Offensive auch bei T-Home Entertain?

Für die kommenden Monate wurde eine HDTV-Offensive angekündigt. Neben weiteren Showcases von ARD HD und ZDF HD soll es schon dieses Jahr zu neuen HDTV-Kanälen bei Astra HD+ kommen.

Für den Spätsommer wurden die Sender RTL HD und VOX HD aus der RTL-Gruppe für Astra HD+ angekündigt und im Januar wollen Pro7 HD, Sat.1 HD und Kabel 1 HD aus der ProSiebenSat.1 Medien AG folgen. Diese 5 Sender sollen alle über die HD+ Plattform von SES Astra abgewickelt werden. HD+ ist eine verschlüsselte Plattform um HDTV-Inhalte zu übertragen, es werden neue Satellitenreceiver oder Updates für bestehende benötigt um diese Programme empfangen zu können. Zudem ist es die Einführung eines DRM, wie wir es bei dem T-Home Mediareceiver schon seit langer Zeit kennen.

Die HDTV-Programme ARD HD und ZDF HD werden wohl – nicht grundverschlüsselt – im Februar 2010 auf Sendung gehen und ein HDTV-Vollprogramm abliefern.

Hoffentlich schafft es die Telekom die Rechte an der Ausstrahlung der HDTV-Sender rechtzeitig zu sichern und die Einspeisung in T-Home Entertain zu realisieren. Nichts wäre schlimmer als ein Fehlen der neuen Sender – wo man doch so auf HDTV gebaut hat und sogar MTVNHD exklusiv anbietet. An einer funktionierenden DRM-Plattform sollte es nicht scheitern – die gibt es ja schon.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

11 Kommentare

  1. habe t-online seit Mitte Oktober und bin eigentlich mit der Qualität des TV-Empfangs sehr zufrieden. Auch der Service klappte im Großen und Ganzen recht gut. Natürlich wird es erst mit HD ein echter Genuß beim fernsehen, aber die Informationspolitik der Telekom, ab wann denn nun mit dem Einspeisen der neuen HD Sendepakete zu rechnen ist, ist grottenschlecht. Immerhin ist HD-TV einer der Hauptgründe für den Kauf von Entertain gewesen….

  2. Hallo zusammen ich habe T-Home Entertain seit Februar 2008 und nutze auch VDSL 25000 die qualität ist echt super auch HD ist perfekt.Doch mit der einspeisung neuer Sender wird man von T-Home erst kurz zuvor informiert und ich denke auch nicht das sich daran in zukunft was ändern wird.Aber sonst kann man über Entertain sich nicht beschweren.

  3. Ich habe T-Home seit Mai 2009 mit VDSL 25000
    Das Bild ist sehr gut,Ich bemnägele nur,daß bei Dolby Digital der Ton über Kinoverstärker ständig aussetzt und bei einem Update und Neustart das Gerät 20 min braucht bis das Bild erscheint auserdem kommt das Bild 12 sek.versätet

  4. Die aktuellen Media Receiver sind anscheinend nich tin der Lage, HD-TV wiederzugeben. In der Konfiguration HDMI/Dolby/1080i gibts Tonaussetzer, bei HDMI/Dolby/720P gehts, solange parallel keine (SD oder HD) Aufzeichnunge läuft. Mit diesen Einschränkungen werden Spezifikationen des Media Receivers garnicht erfüllt. Mithin also eigentlich nicht brauchbar für HDTV.

  5. Hab das ganze schon mehrmals probiert. z.B. MTV HD aufgenommen und Liga Total gesehen und parallel an meiner Zweitbox noch ARTE HD geschaut. Ging alles ohne Probleme an meinem VDSL50 Anschluß.

  6. Pingback: T-Home Entertain und die privaten Sender in HD? » Fernsehen » VDSL-News.de

  7. Echt klasse,
    der letzte Post ist auch schon fast ein Jahr alt und es gibt leider bisher immer noch kein Pro7, RTL etc. bei Entertain in HD. 🙁
    Ich fühle mich da schon etwas „verarscht“, wobei es ich ja ruhig sein sollte, mir wurde es ja schließlich nie versprochen.

  8. Wollte mich gerade mal auf die Suche begeben ob ich nur zu blöd bin die auf meiner Box zu finden oder ob es die wirklich noch nicht gibt.

    Habe vor 6 Jahren extra alle Schüsseln vom Dach genommen, weil ich dachte, dass IPTV klar die Zukunft ist und jetzt haben die es immer noch nicht fertig gebracht?

    Wo ist denn da bitte der Sinn für diese teure Box? Doch nicht für ARD-, ZDF- und Arte HD und die überteuerten Videoload-Filme, die man nur 24h lang sehen darf???

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
T-Home Entertain Hardware bald auch im Fachhandel nur noch zur Miete?

Seit April gibt es die Hardware zu den T-Home Entertain Anschlüssen online nur noch zur Miete. Laut einem Werbeprospekt einer...

Schließen