Ein Blick ins Kundencenter …

… brachte mich dazu mal wieder zum Hörer zu greifen und die T-Home Entertain Hotline anzurufen.

Unser aktueller Tarif: Entertain Premium / Universal mit VDSL 25

Und der freundliche Hinweis: Für den Anschluss liegt ein Änderungsauftrag vor. Mehr Details hier.

Ein klick auf den Details brachte den Hinweis, dass am 23.03.2010 der Auftrag erteilt wurde auf Entertain Premium Universal DSL16+ umzustellen.

Der dann fällige Anruf bei der T-Home Hotline brachte den Hinweis, dass es überhaupt keinen Kundenkontakt gab und man sich nicht erklären könne wie das ins System kommt. Ich habe wenn nur Bestrebungen unternommen VDSL50 zu bekommen – welches leider immer noch nicht geht. Den Auftrag auf DSL16+ downzugraden wird man nun verwerfen.

Downgrade von Premium auf Comfort

Meinem Wunsch nach einem Downgrade von T-Home Entertain Premium (4) auf Entertain Comfort (4) konnte man leider auch noch nicht nach kommen, das geht wohl erst 3 Monate vor dem Ende der Mindestvertragslaufzeit.

Warum ich den „All-Inclusive“ Tarif aufgeben möchte? Weil ich dank meines Sohnemannes kaum noch zum fernsehen kommen und Dienste wie HotSpot-Flat (habe ich über iPhone Complete Tarif), Sicherheitspaket, TV-Zeitschrift, etc pp eh nicht in Anspruch nehme.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

4 Kommentare

  1. Hallo,

    bei mir war das auch so. Ich hatte einen Brief für einen Änderungsauftrag im Kasten. Ich hab mich gewundert angerufen und die meinten ich hätte am Telefon die Zustimmung gegeben auf die neuen Tarife zu wechseln.

    Dem war aber nicht so. Niemand war zu Hause, also konnte es nicht sein. Die scheinen also muttwillig die Leute umzustellen 🙁

    Robert

  2. im Interesse unserer Kundinnen und Kunden verbessern wir unser Serviceangebot kontinuierlich, um Ihnen immer qualitativ hochwertige Produkte mit einem erstklassigen Kundenservice anbieten zu können.

    Deshalb möchten wir Sie informieren, dass ab Mai diesen Jahres die folgenden kostenpflichtigen T-Online Servicerufnummern schrittweise eingestellt werden:

    0180 5 373750
    0180 5 345345
    0180 5 305000

    Ab Anfang Mai stehen wir Ihnen zur Beratung, Bestellung, bei technischen Störungen, Rechnungsanfragen oder weiteren Kundenanliegen unter einer einheitlichen Rufnummer zur Verfügung.

    Ihre neue kostenfreie Kundenservicehotline: 0800 33 01000
    Linie

    Ihre Vorteile auf einen Blick:
    Digit
    1 Servicehotline: Für alle Anliegen Ihrerseits
    Digit
    Kostenfrei: Der Anruf bei Ihrer neuen Servicehotline kostet Sie natürlich nichts.
    Digit
    24-Stunden-Service: Wir sind an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr für Sie da.
    Linie

    Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Als Ihr Partner in Sachen Telekommunikation stehen wir Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite!

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihre Telekom Deutschland GmbH

    Eine erfreuliche Nachricht seitens der Telekom, kostenlose Hotline ab 01.05.2010

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
VDSL100? Wird es bald mal schneller?

Die Frage stelle ich mir nun schon seit ein paar Monaten. Die Kabelnetzbetreiber wie Kabel Deutschland oder Unitymedia bieten teilweise...

Schließen