Stiftung Warentest: Entertain am schärfsten

Jetzt ist es amtlich – Stiftung Warentest bestätigt T-Home Entertain die beste Bildqualität – wer hätte das gedacht? 🙂

Entertain: Stiftung Warentest bestätigt beste Bildqualität

  • Stiftung Warentest testet digitales Fernsehen über Kabel, Satellit, IPTV und Antenne
  • Ergebnis: Entertain bietet das beste Bild in Standardauflösung und erhält Bestnote für HD-TV

Entertain, das TV-Angebot der Deutschen Telekom, bietet laut Stiftung Warentest die beste Bildqualität. In einem aktuellen Test vergleicht Stiftung Warentest das TV-Angebot der Deutschen Telekom mit Sat-, Kabel- und DVBT-Angeboten sowie einem anderen IPTV-Anbieter. Bei der Bildqualität in Standardauflösung belegt Entertain mit einer 1,8-Bewertung den Spitzenplatz. Für die TV-Bilder in HD-Qualität vergibt die Zeitschrift sogar die Bestnote 1,0.

Die Stiftung Warentest testete von Juni bis August 2010 acht TV-Angebote, darunter vier große Kabelnetzgesellschaften, ein Satellitenbetreiber, zwei Telekommunikations-anbieter sowie DVB-T. Digitale Videorekorder zeichneten Programmausschnitte verschiedener Sender, deren Bild- und Tonqualität von Fachleuten bewertetet wurden. Zusätzlich dazu erfassten sie die mittleren Datenraten.

Die Deutsche Telekom bietet Kunden mit Entertain nicht nur die beste Bildqualität, sondern auch eine riesige Auswahl an hochwertigen TV-Inhalten. Entertain-Kunden stehen mehr als 130 Fernsehprogramme zur Verfügung. Zudem können sie jederzeit rund 15.000 Filme, Serien und Dokumentation aus dem TV-Archiv und der Onlinevideothek abrufen – mehr als 1.500 davon in High Definition. Entertain-Kunden mit einem VDSL-Anschluss können darüber hinaus zahlreiche HD-Sender wie zum Beispiel Das Erste HD, ZDF HD, arte HD, MTV Networks HD und Anixe HD sehen. Zusätzlich sind bei LIGA total!, dem Bundesliga-Angebot der Telekom, alle Spiele der 1. Fußballbundesliga live, in der Konferenz und auf Abruf in hochauflösender Qualität verfügbar.

Wir kunden von Telekom Entertain freuen uns dadrüber natürlich – gerne würden wir aber auch RTL HD, VOX HD, Pro7 HD, Sat1 HD, Kabel1 HD etc pp sehen. Liebe Telekom, wie wäre es damit?

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, ...

6 Kommentare

  1. wie kann das denn sein ? Das Signal kommt doch meines Wissens von Satelliten und wird dann nochmals umgewandelt. Daher muss das Bild eigentlich schlechter sein, als das von SAT weil bei jedem Decoding Vorgang auch die Qualität des Bildes sinkt!

  2. Als langjähriger Entertain-Kunde kann ich über die meisten Dinge nur positives berichten. Allerdings gibt es 2 Schwachpunkte, die auffallend an Entertain ist:
    – Bei schnellen Bewegungen ensteht meist Pixelmatsch
    – Es gibt bei den Sendern (bis auf LigaTotal) eine Verzögerung von 10 Sekunden. Also macht sich sowas bei Liveübertragungen (z.B. Fußball) nicht besonders gut, außer man hat keine Nachbarn, die bei jedem Tor laut schreien 🙂 Im Gegensatz zu Entertain gibt es bei DVB-C/S eine Verzögerung von 2 Sekunden. Bei DVB-T beträgt die Zeitverzögerung auch so um die 8-10 Sekunden.

  3. Also da kann ich wirklich nur den Kopf schütteln. Ich habe ja Satellit und Entertain (letzeres nur wegen des schnelleren Internet). Die Bildqualität von Entertain ist gerade im SD-Bereich grottenschlecht. Vergleicht doch mal ARD-SD über Satellit mit ARD-SD über entertain. Da kann mir doch keiner sagen, daß Entertain besser ist.

    Entertain SD ist mit DVB-T vergleichbar, Sat ist da ne ganze klasse besser.

    Grüße,
    Alexander

  4. Ach noch etwas: Entsprechend niedrig sind auch die Datenraten bei Entertain… muß ja alles durch die 10mbit netto der 16+DSL Leitung passen.

    Welche Sender speisen denn direkt ein?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Update

Von AVM gibt es nun - nach knapp 4 Monaten - das nächste große Firmwareupdate für die AVM FRITZ!Box Fon...

Schließen