Plötzlich ganz schnell: DSL6000 -> VDSL50 -> VDSL100

Seit April habe ich nun hier in Kelsterbach DSL6000 und die Hoffnung auf VDSL. Nun konnte ich Montag VDSL50 bei der Telekom buchen und die freundlichen Geister bei der Telekom bestätigten mir auch den 09.10.2014.

VDSL Schaltung

[ujicountdown id=“Abschaltung analoges Sat-Fernsehen“ expire=“2014/10/09 16:00″ hide = „true“]

Zeitgleich stelle ich fest, dass man seit heute sogar auch VDSL100 buchen kann. Nun werde ich da aber nichts am Auftrag ändern, sondern VDSL100 im Rahmen von Telekom Call & Surf Comfort Speed danach beauftragen.

Telekom VDSL100

Meine FRITZ!Box 7490 und ich können es kaum erwarten. Ich halte euch auf dem laufenden 🙂

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

8 Kommentare

  1. Bis die Telekom bei uns 100 MBit/s anbietet, dürfen wir per Kabel bestimmt schon mit 1GBit/s… In unserem Ortsnetz hat die Telekom keinen Bock was auszubauen.

  2. Pingback: Thermomix TM5 vs. Weber Q » Lelei 2.0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Telekom VDSL nun auch im schönen Kelsterbach verfügbar

Da ich ja im Mai nach Kelsterbach zog und meinen Essener VDSL Anschluss aufgab, wartet ich sehnsüchtigst auf den Ausbau...

Schließen