Telekom: Gratis Upgrade auf 109 Mbit/s

Da hat man eine 100 Mbit/s Leitung und es kommen nur 90 Mbit/s durch … ein Skandal – findet ihr nicht auch? Ich meinerseits habe immer so 90 Mbit/s Downloadraten (bei 100 Mbit/s Sync) bekommen mit meinem Telekom VDSL100 Anschluss. Zuletzt war er 50 Tage am Stück synchron, bis letzten Sonntag die Hölle zusammen brach. 20 Disconnects an einem Tag. Ein Ticket bei der Telekom aufgegeben und der Spuk hörte auf. Die Leitung wieder stabil bei 100 Mbit/s.

Heute dann rief jemand von der Telekom an und wollte das Ticket zurück melden. „Es gab ein Konfigurationsproblem“, so die Aussage der der Hotline.

Als ich dann gerade mal in meine FRITZ!Box 7490 schaute sah ich folgendes.

Telekom VDSL100 mit 109 Mbit/s

Entsprechend dazu die Einzelheiten, G.INP im Empfangsbereich ist noch aktiv:

Telekom VDSL100 mit 109 Mbit/s

Und das Spektrum:

Telekom VDSL100 mit 109 Mbit/s

Der Rauschabstand fiel natürlich ein wenig geringer aus:

Telekom VDSL100 mit 109 Mbit/s

Und der Speedtest sieht folgender maßen aus:

Speedtest mit Telekom VDSL100 (109 Mbit/s)

Hier der Vergleich zu vorher. Kann man nicht meckern. Finde ich.

Veröffentlicht von Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, Telekom Entertain und iPhone Enthusiast, Tiguan-Fahrer, Social-Network-Addicted, ...

4 Kommentare

  1. Haben Sie inzwischen herausgefunden, wieso Sie nur 93,5mbit erreichen bei einem Sync von 109mbit? Normal ist das nämlich nicht und ich bin vom selbigen Problem geplagt. Bei 109sync sollten ca 100-101mbit netto drinn sein.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
1&1 Fernsehen über die Telekom Plattform

Bei 1&1 gibt es für ein Fünfer mehr im Monat nun Fernsehen mit 1&1. Im Grunde ist es ein Telekom...

Schließen